Zuwendung für den Neubau der Fußgängerbrücke Balthasar-Neumann Straße

Veröffentlicht am 21.12.2018 in Kommunales

Wir freuen uns über die Zusage der Landesregierung! Endlich kann die Brücke neu gebaut werden!

Unerlässlich für die Verkehrssicherheit der Pfaffendorfer Bürger. Gerade auch im Hinblick auf die Nachverdichtung wird das Verkehrsaufkommen noch steigen. Unser Dank gilt David Langner und seiner Verwaltung! Im folgenden der Pressetext des Ministerium.

 


Die Stadt Koblenz erhält für den Neubau der Fußgängerbrücke im Bereich der Balthasar-Neumann-Straße in Koblenz eine Zuwendung in Höhe von 255.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat. "Der Neubau der Fußgängerbrücke im Zuge der verkehrswichtigen Balthasar-Neumann-Straße in Koblenz ist eine von vielen wichtigen Maßnahmen, welche die Landesregierung aktuell auf den Weg bringt, um die Infrastruktur auch in den Kommunen auf einen modernen Stand zu bringen", so Wissing. "Wir erhöhen mit dem Neubau die Verkehrssicherheit vor Ort nicht zuletzt für die Kinder", betonte der Verkehrsminister.

Die neue Fußgängerbrücke im Koblenzer Ortsteil Pfaffendorf soll die inzwischen in die Jahre gekommene alte Verbindung ersetzen. Sie soll die wichtige Verbindung insbesondere zur fußläufigen Erschließung von Kindergarten und Pfarrgemeinde aufrecht erhalten. "Die Brücke ist vor Ort unbedingt wichtig, da die ungünstigen Sichtverhältnisse, die Kurvenlage aber auch das hohe Verkehrsaufkommen eine sichere Querung der Straße ohne Brücke nicht zulassen", erläuterte Verkehrsminister Wissing.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) werde den förmlichen Bewilligungsbescheid in den nächsten Tagen versenden, teilte Verkehrsminister Wissing mit.

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Neujahrsempfang der AsF Koblenz
Es sprechen: Dr. Anna Köbberling, MdL, zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht und Staatssekretärin Heike Raab zu d …

23.01.2019 Filme für mehr Toleranz - Der Trafikant
Vorstellungszeiten: 15:00 Uhr, 17:30 Uhr, 20:00 Uhr Weitere Vorstellungen: 17.01.2019 bis 22.01.2019 jeweil …

25.01.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr öffentliche Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info