Wie geht es mit dem Ankerpfad von der Karthause nach Lay weiter?

Veröffentlicht am 15.09.2018 in Kommunales

Ratsmitglied Thorsten Schneider vor der Absperrung des Ankerpfades

Diese Frage stellte das Karthäuser Ratsmitglied Thorsten Schneider der Stadtverwaltung Koblenz.

Zurzeit ist der Ankerpfad immer noch gesperrt. Er ist in einem so schlechten Zustand, dass Gefahr für Leib und Leben besteht. Da einige Stützmauern desolat sind, kann es zu weiteren Hangrutschen kommen. Eine Erneuerung aller Mauern in dieser topographischen Lage ist schwierig und daher auch sehr teuer. Daher hatte die Stadtverwaltung auf Anfragen in der Vergangenheit bislang immer sehr zurückhaltend reagiert.

„Das habe ich sehr bedauert, da dieser Wanderpfad nicht nur einen traumhaften Blick auf die Mosel, Güls und Lay ermöglicht, sondern er ist natürlich auch touristisch relevant.

Aber nun gibt es Neuigkeiten, die mich vorsichtig optimistisch stimmen. Die Stadt hat nach geotechnischen Untersuchungen ein Sanierungskonzept erstellt, welches beginnend im nächsten Jahr über die nächsten vier bis fünf Jahre umgesetzt werden könnte “, berichtet Thorsten Schneider.

„Ich hoffe jetzt, dass alle Layer, Karthäuser und Koblenzer Kommunalpolitiker an einem Strang ziehen und wir diesen tollen Wanderweg zurückbekommen. Vielleicht können die Karthäuser ja schon im nächsten Jahr wieder zu Fuß zum beliebten 49. Koblenzer Weinfest in Lay gehen“, so Schneider.

 
 

Homepage SPD Karthause

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

13.11.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Vorstandssitzung

13.11.2018, 19:15 Uhr - 20:15 Uhr SPD Altstadt-Mitte Ganz Ohr
Es wird Michael Hamlett, Kulturschaffender und Schauspieler am Theater Stadt Koblenz,  zu Gast sein.

14.11.2018, 15:00 Uhr - 14.11.2018 Filme für mehr Toleranz

Alle Termine

WebsoziInfo-News

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

Ein Service von websozis.info