Weltraumradar GESTRA auf der Schmittenhöhe

Veröffentlicht am 22.04.2020 in Aktionen

Wir haben mit Presse- und Informationszentrum AIN Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) gesprochen, da sich auf dem alten Brennstoffdepot gegenüber der Panzerwaschanlage einiges getan hat. Die Baumaßnahmen zur infrastrukturellen Aufnahme von GESTRA auf der Schmidtenhöhe sind tatsächlich zu ca. 98% fertig gestellt.

Laut Aussage des Entwicklers und Herstellers des Radarsystems, dem Fraunhoferinstitut für Hochfrequenzphysik und Radartechnologie (Fhg-FHR), sollen die beiden Container nach derzeitiger Planung im Mai 2020 auf die Schmidtenhöhe verbracht und aufgestellt werden.
Die offizielle Übergabe von Fhg-FHR an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) ist im Herbst 2020 geplant. Gegenwärtig sind jedoch alle Termine noch als Planung anzusehen, die COVID-19 Pandemie und damit verbundene Schutzmaßnahmen können natürlich auch Einfluss auf die Realisierung des Projekts nehmen. Über den weiteren Fortschritt der Aktivitäten wird die Öffentlichkeit anlassbezogen informieren, so der Pressesprecher Oberstabsfeldwebel Klaus Heckemanns.

Info: Wofür ist das Radar GESTRA?

Gestra spürt Weltraumschrott auf

Im Weltall werden über drei Millarden Teilchen im erdnahen Orbit vermutet. Schrott von früheren Weltraummissionen. Doch es kommt häufig vor, dass die jetzigen Satelitten sowie die Raumstation ISS diesen Teilchen ausweichen müssen. Schon kleine Schrottteilchen können große Schäden verursachen. Mehr erfahren Sie hier https://www.fhr.fraunhofer.de/de/geschaeftsfelder/weltraum/weltraumueberwachung-mit-gestra1.html


 

 

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

27.10.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Ortsverein der SPD Güls trifft sich monatlich zum Besprechen der Themen aus Ortsbeirat, Stadtrat und allem wa …

05.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD trifft Güls
Der Ortsverein trifft sich monatlich zum politischen Gespräch und Austausch. Dabei sind neben allen Mitgliedern d …

10.11.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPDAltstadtMitte | Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

Ein Service von websozis.info