Veranstaltungsreihe ‚SPD Altstadt-Mitte Ganz Ohr‘: Django Reinhardt – Vermittler und Verständiger

Veröffentlicht am 16.09.2018 in Kommunales

Denny Blank, Fritz Naumann, Rosemarie Heuser-Ried, Christa Jax u. Bruno Graef; Django Reinhardt u. Reinhard Mangelsdorf

Kürzlich war Django Reinhardt – ein Koblenzer durch und durch – zu Gast im SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte bei der Themenreihe ‚Ganz Ohr‘. Nach ersten Ausführungen zu seinem Werdegang gab Django Reinhardt Einblicke in seinen Wirkungskreis mit stets verbindendem Charakter: „Mittlerweile habe ich eine Rolle des Vermittlers in der Kultur und auch zwischen Kulturen, vor allem eben auch der Bevölkerungsgruppe der Sinti&Roma“.

Der interessierte Ortsvereinsvorstand, unter Moderation von Fritz Naumann und Denny Blank, sowie neugierige Bürgerinnen und Bürger, konnten erfahren, dass Django stets ein freimütiger und erpichter Kulturschaffender ist. „Er versteht es mit seinen Arbeiten und Projekten, rund um die Musik, die Leute mitzunehmen“, konstatierten Blank und Naumann. Django Reinhardt gab den Alt- und Innenstadt-Genossen die Anregung, sich dafür einzusetzen, das Theater Koblenz für eine noch breitere Einwohnereinheit zugänglich zu machen und ein mögliches vertrauliches Image aufzubrechen. Unterstützt bei all seinen Projekten wird Django Reinhardt, neben seiner Familie, von seinem Kulturbüroleiter Reinhard Mangelsdorf. „Ein sehr fleißiger Netzwerker“, lobt ihn Reinhardt. Nach spannenden Diskussionen und Argumenten rund um die Koblenzer Kultur, wurde zudem noch angeregt, dass Django Reinhardt hinsichtlich der Zugänglichkeit der Rhein-Mosel-Halle ein Gespräch mit der Koblenz-Touristik führen will. Der Gesprächsabend führte zu dem Ergebnis, sich auch zukünftig über Koblenzer Kulturthemen auszutauschen und hierfür einzusetzen. Auf die abschließende Frage, was sich Django Reinhardt von der Politik allgemein und auch in kultureller Hinsicht wünscht, antwortete er mit einem ‚Weiter und bleibt so‘.

 
 

Homepage SPD Altstadt-Mitte

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

02.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bürgerespräch der SPD Moselweiß

07.01.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische …

08.01.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info