11.01.2020 in Veranstaltungen von SPD Pfaffendorf

Projekt „Pfaffendorfer Winzer“ gegründet

 

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen.

 

09.11.2019 in Veranstaltungen von AfA Koblenz

Mitgliederworkshop zum SPD-Erneuerungsprozess

 

Mit einem Mitgliederworkshop wollen die 5 AG´s allen Mitgliedern der SPD Koblenz die Möglichkeit geben sich am Erneuerungsprozess zu wichtigen Zukunftsfragen zu beteiligen.

Der Workshop findet statt am:

 

Samstag 16.11.2019 von 11 – 15 Uhr im Caritashaus St. Elisabeth, Pfarrer-Kraus-Straße 150, 56077 Koblenz - Arenberg

Diskutieren wollen wir folgende Fragen:

  • Warum wählen immer weniger Menschen die SPD: Wo haben wir Fehler gemacht, warum erreichen wir die Menschen nicht mehr, was ist schiefgegangen?

  • Warum braucht Deutschland die SPD: Wo liegen unsere Stärken, was können wir, das in Zukunft gebraucht wird?

  • Kandidatinnen und Kandidaten für Urwahlen: Wie finden wir sie, was brauchen sie, was bringen Sie mit? Wie motivieren wir alle Parteimitglieder für den Wahlkampf?

  • Wie finden wir wieder zu unserem Selbstbewusstsein: Wie arbeiten wir zusammen, womit überzeugen wir die Menschen für die SPD und welche Angebote können wir machen?

  • Was erwarten die Mitglieder im Stadtverband Koblenz von den Arbeitsgemeinschaften, vom Stadtverbandsvorstand und von der Stadtratsfraktion?

Bitte teilt der Koblenzer Regionalgeschäftsstelle aus organisatorischen Gründen bis Freitag, 15.11.2019, entweder per E-Mail (spd-rgs.koblenz@spd.de)  oder telefonisch (0261 - 30482 12) mit, ob ihr an der Veranstaltung teilnehmt.

 

Bitte bewerbt diese Veranstaltung auch bei Genossinnen und Genossen, die keinen Internetzugang haben!

Interessierte Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

  

Mit solidarischen Grüßen

 

Die 5 AG´s in der SPD Koblenz

 

15.10.2019 in Veranstaltungen von AfA Koblenz

Mitgliederworkshop der 5 Arbeitsgemeinschaften in der SPD Koblenz

 

Nach den schlimmen Ergebnissen der vergangenen Wahlen können und dürfen wir nicht zur gewohnten Tagesordnung übergehen.

In der Vergangenheit ist dies leider viel zu schnell geschehen und wir haben versäumt, die Gründe für die massiven Stimmverluste in den letzten Jahren aufzuarbeiten. Was die Sozialdemokratie jetzt braucht ist ein breiter Diskussionsprozess über die Hintergründe der Stimmverluste, die aktuelle Situation der SPD und die zukünftige inhaltliche Ausrichtung unserer Partei. An diesem notwendigen und wichtigen Prozess wollen und werden wir uns als Arbeitsgemeinschaften in der SPD Koblenz beteiligen.

 

Mit dieser Klausurtagung wollen die 5 Arbeitsgemeinschaften allen Mitgliedern der SPD Koblenz die Möglichkeit geben sich an diesem Diskussionsprozess zu wichtigen Zukunftsfragen zu beteiligen.

 

Die Klausurtagung findet statt am:

 

Samstag 16.11.2019 von 11 – 15 Uhr im Caritashaus St. Elisabeth, Pfarrer-Kraus-Straße 150, 56077 Koblenz - Arenberg

 

Bitte teilt der Koblenzer Regionalgeschäftsstelle aus organisatorischen Gründen bis Freitag, 08.11.2019, entweder per E-Mail (spd-rgs.koblenz@spd.de)  oder telefonisch (0261 - 30482 12) mit, ob ihr an der Veranstaltung teilnehmt.

 

Bitte bewerbt diese Veranstaltung auch bei Genossinnen und Genossen, die keine E-Mailadresse hinterlegt haben!

Interessierte Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

  

Mit solidarischen Grüßen

 

Die 5 Arbeitsgemeinschaften in der SPD Koblenz

 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2020, 19:15 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im Or …

06.02.2020, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die Mitglieder des Ortsverein Güls treffen sich einmal im Monat zum Stammtisch - wir freuen uns aber auch über Nic …

11.02.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info