18.05.2020 in Veranstaltungen von SPD Pfaffendorf

Me first – Populismus in unsicheren Zeiten

 

 

Klimawandel, Digitalisierung des Arbeitsmarkts, Migration, und natürlich – daran kommen wir momentan alle nicht vorbei – Covid-19 und seine Folgen. Alle genannten Themen stellen unsere Gesellschaft und unsere Politik vor enorme Aufgaben. Jedes einzelne Themenfeld ist nicht nur herausfordernd, sondern quasi überfordernd. Gerade die große Komplexität weckt den Wunsch nach Vereinfachungen. Neben der Vereinfachung der politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sind wir alle mehr oder weniger empfänglich für einfache Lösungen. Populismus fällt deshalb immer wieder auf fruchtbaren Boden in Politik und Gesellschaft. Doch was genau ist Populismus? Wie funktioniert er? Warum sind wir Menschen empfänglich dafür? Wie gehen wir damit um?

 

 

11.01.2020 in Veranstaltungen von SPD Pfaffendorf

Projekt „Pfaffendorfer Winzer“ gegründet

 

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen.

 

09.11.2019 in Veranstaltungen von AfA Koblenz

Mitgliederworkshop zum SPD-Erneuerungsprozess

 

Mit einem Mitgliederworkshop wollen die 5 AG´s allen Mitgliedern der SPD Koblenz die Möglichkeit geben sich am Erneuerungsprozess zu wichtigen Zukunftsfragen zu beteiligen.

Der Workshop findet statt am:

 

Samstag 16.11.2019 von 11 – 15 Uhr im Caritashaus St. Elisabeth, Pfarrer-Kraus-Straße 150, 56077 Koblenz - Arenberg

Diskutieren wollen wir folgende Fragen:

  • Warum wählen immer weniger Menschen die SPD: Wo haben wir Fehler gemacht, warum erreichen wir die Menschen nicht mehr, was ist schiefgegangen?

  • Warum braucht Deutschland die SPD: Wo liegen unsere Stärken, was können wir, das in Zukunft gebraucht wird?

  • Kandidatinnen und Kandidaten für Urwahlen: Wie finden wir sie, was brauchen sie, was bringen Sie mit? Wie motivieren wir alle Parteimitglieder für den Wahlkampf?

  • Wie finden wir wieder zu unserem Selbstbewusstsein: Wie arbeiten wir zusammen, womit überzeugen wir die Menschen für die SPD und welche Angebote können wir machen?

  • Was erwarten die Mitglieder im Stadtverband Koblenz von den Arbeitsgemeinschaften, vom Stadtverbandsvorstand und von der Stadtratsfraktion?

Bitte teilt der Koblenzer Regionalgeschäftsstelle aus organisatorischen Gründen bis Freitag, 15.11.2019, entweder per E-Mail (spd-rgs.koblenz@spd.de)  oder telefonisch (0261 - 30482 12) mit, ob ihr an der Veranstaltung teilnehmt.

 

Bitte bewerbt diese Veranstaltung auch bei Genossinnen und Genossen, die keinen Internetzugang haben!

Interessierte Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

  

Mit solidarischen Grüßen

 

Die 5 AG´s in der SPD Koblenz

 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

10.06.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der SPD Ortsverein Güls trifft sich regelmäßig zur Vorstandssitzung, um wichtige Anliegen für unsere Mitgliede …

14.06.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Rote Boot 2020 verschoben!!
Leider muss die Schifffahrt wegen Corona verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von websozis.info