18.08.2018 in Ortsverein von SPD Koblenz-Niederberg

Niederberger Sozialdemokraten wählen Vorstand neu

 

Jüngst konnten die Genossen des Ortsvereins Koblenz-Niederberg mit dem Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger einen prominenten Gast und später auch Wahlleiter begrüßen.

Zunächst referierte Pilger über Aktuelles aus Berlin und seinen derzeitigen Tätigkeiten. Es folgte eine interessierte Diskussion über Themen, die sowohl bundes- als auch kommunalpolitisch von Bedeutung sind und sich auch in Niederberg und damit auch im Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Ines Lindemann-Günther wiederspiegeln: Bauen, Infrastruktur, Umwelt.

 

 

17.08.2018 in Ortsverein von SPD Koblenz-Lützel

Kunstwerk am "Bohnen-Haus" feierlich übergeben

 
Der Künstler Hendrik Beikirch (3.v.r) übergibt das Kunstwerk

Ein freudiges Ereignis in Lützel: Das vom Künstler Hendrik Beikirch auf der Fassade des Bohnen-Hauses angefertigte Kunstwerk wurde heute offiziell eingeweiht.

Eine Woche intensiver Arbeit wurde heute am Schüllerplatz mit einer kleinen Feierstunde, akustisch untermalt von der Musiker-Initiative Music Live, erfolgreich beendet. Im Beisein der Presse, der Kulturdezernentin Dr. Theis-Scholz, der Familie Bohnen, Vertreterinnen der Frauennothilfe und Sponsoren wurde unter dem Beifall vieler interessierter Besucher das großformatige Porträt einer jungen Frau übergeben. Es ist ein Geschenk des Künstlers an die Frauennothilfe Koblenz.

Die Entstehungsgeschichte des Kunstwerks wurde von Vertreterinnen der Frauennothilfe und der Familie Bohnen kurzweilig erzählt. Von der Kulturdezernentin wurde auf die positive Bedeutung des Werkes, nicht nur für die Frauennothilfe, sondern auch für den Stadteil Lützel, hingewiesen.

Für Hendrik Beikirch ist der Standort ein ganz besonderer: Man kann sich dem Porträt von der Balduinbrücke aus auf gleicher Höhe nähern. Erst vom Schüllerplatz aus ist die Sicht ähnlich wie bei seinen anderen Kunstwerken an Gebäuden wie z.B. in New York und Neu Dehli: nämlich von unten nach oben. Einen besseren Standort wird man in Koblenz nicht finden!

Dies ist ein wunderbares Beispiel, wie Kunst eine positive Stadtentwicklung vorantreiben kann. Lützel hat ein großes „Wohnzimmer“ mit eigenem Gemälde bekommen.

Entwicklung des Kunstwerkes über eine Woche:

 

16.08.2018 in Ortsverein von SPD Karthause

Treppenanlagen auf der Karthause in sehr schlechtem Zustand

 

„Die fünf Treppenanlagen zwischen den Straßen Am Spitzberg, Alexanderstraße und Simmerner Straße sind überwiegend in einem sehr schlechten Zustand. Immer wieder haben uns Anwohner deswegen angesprochen“, berichten die Karthäuser Ratsmitglieder Manfred Bastian und Thorsten Schneider.

Teilweise hat die Stadt Treppen gesperrt oder Gefahrenschilder aufgestellt. Nach Meinung der Anwohner und der beiden Ratsmitglieder hat sich der Zustand der Treppenanlagen noch weiter verschlechtert.

„In der Vergangenheit hieß es seitens der Stadt immer wieder, dass eine Instandsetzung zu teuer wäre. Wir sind aber der Meinung, dass zunächst wenigstens eine Treppenanlage erneuert werden sollte. Daher werden wir in der nächsten Ratssitzung einen entsprechenden Antrag stellen“, so Schneider und Bastian.

 

16.08.2018 in Allgemein von AfA Koblenz

Mitglieder des AfA-Vorstandes besuchen die MS Wissenschaft

 

Seit 2003 tourt die MS Wissenschaft mit interessanten Ausstellungen durch die Binnenhäfen Deutschlands und Österreichs. Auch in Koblenz ging der umgebaute Binnenfrachter mit der Ausstelung ‚Arbeitswelten der Zukunft‘ vor Anker.

 

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

21.08.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Die Geschichte der SPD und ihre Arbeitsgemeinschaften
Die fünf Arbeitsgemeinschaften der SPD-Koblenz laden herzlich ein zu ihrer gemeinsamen Veranstaltung …

22.08.2018, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand der Gülser SPD trifft sich zur Besprechung der anstehenden Projekte und Aufgaben. Auch alle interessi …

30.08.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim
Jeden letzten Donnerstag im Monat trifft sich der Vorstand des SPD-Ortsvereins zu seiner Vorstandsitzung. Hier wer …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

Ein Service von websozis.info