02.08.2018 in Fraktion von SPD Ehrenbreitstein

Gesundheitszentrum Rechts des Rheins kurz vor Fertigstellung

 
Das Bild zeigt (von links) Marion Lipinski-Naumann SPD Ortsvereinsvorsitzende RM Marion Mühlbauer und Jörg Kienle

Die Ratsmitglieder der SPD-Fraktion Marion Lipinski-Naumann und Marion Mühlbauer machten sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten im neuen Gesundheitszentrum in Koblenz-Ehrenbreitstein.

 

02.09.2017 in Fraktion von SPD Ehrenbreitstein

SPD-Fraktion informierte sich vor Ort im Mühlental in Koblenz-Ehrenbreitstein

 

Auf Initiative der SPD Ortsvereinsvorsitzenden und Ratsmitglied Marion Mühlbauer fand die erste Fraktionssitzung nach der Sommerpause in Ehrenbreitstein im Mühlental statt.

 

18.09.2016 in Fraktion von SPD Koblenz-Lützel

Fraktion vor Ort in Lützel

 

Im Rahmen einer „Fraktion vor Ort“ – Veranstaltung besichtigte die SPD Ratsfraktion zusammen mit einigen Mitgliedern des SPD Ortsvereins Lützel das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Lützel.

Dort informierten Vertreter der Firma Aurelis über ihr städtebauliches Konzept für das „Rosenquartier“ genannte, neue Wohnviertel in Lützel.

Die Firma Aurelis ist eine bundesweit tätige Firma, die sowohl  vorhandene Objekte und Immobilien betreut, als auch neue Flächen erschließt und somit einer Bebauung und Nutzung als z.B. Wohngebiet zugänglich macht. Aurelis gehört zu 93 % dem Immobilienfonds Redwood Grove International.

Das Konzept wäre für Lützel sicher interessant, würde doch ein bisher seit Jahren vernachlässigter Bereich, der zudem noch stadtnah ist, positiv verwandelt. Sicher sind bis zur Realisierung noch viele Details abzustimmen, z.B. die Anzahl der Stellplätze,  der genaue Verlauf der Verkehrsflüsse oder die Ein- und Anbindung des neuen Wohnviertels an die vorhandene Bebauung in der Andernacher Straße. Auf jeden Fall sind alle Planungen und Konzepte, die das große Bundesbahnareal „aufhübschen“  würden, eine intensive Überlegung wert!

 

17.06.2014 in Fraktion von SPD Koblenz-Arzheim

KOBLENZER SPD SETZT AUF BEWÄHRTES FÜHRUNGSTRIO

 
SPD-Fraktion 2014-2019

Als Einheit und hochmotiviert geht die neu gewählte SPD-Fraktion in die Wahlperiode 2014-2019. Unter der Leitung des Koblenzer SPD-Vorsitzenden, Staatssekretär David Langner, konstituierte sich die zweitstärkste Fraktion im Koblenzer Stadtrat in nur 60 Minuten. Auch in den kommenden fünf Jahren setzt die Sozialdemokratie auf das bewährte Führungstrio mit Vorsitzender Marion Lipinski-Naumann, ihrem Stellvertreter Gerhard Lehmkühler und dem Fraktionsgeschäftsführer Christian Altmaier.

 

17.06.2014 in Fraktion

SPD setzt auf bewährtes Führungstrio

 
Foto: SPD-Fraktion, Julia Berlin

SPD-Fraktion wählt bei konstituierender Sitzung einstimmig neuen Fraktionsvorstand

Als Einheit und hochmotiviert geht die neu gewählte SPD-Fraktion in die Wahlperiode 2014-2019. Unter der Leitung des Koblenzer SPD-Vorsitzenden, Staatssekretär David Langner, konstituierte sich die zweitstärkste Fraktion im Koblenzer Stadtrat in nur 60 Minuten. Auch in den kommenden fünf Jahren setzt die Sozialdemokratie auf das bewährte Führungstrio mit Vorsitzender Marion Lipinski-Naumann, ihrem Stellvertreter Gerhard Lehmkühler und dem Fraktionsgeschäftsführer Christian Altmaier.

 

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

05.09.2018, 18:00 Uhr - 05.12.2018, 21:00 Uhr Stammtisch des OV Moselweiß
An jedem 1. Mittwoch im Monat Plausch und Plaudereien um Moselweiß und Koblenz.

21.09.2018, 19:00 Uhr - 21.09.2018 Politischer Federweißer-Abend

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim
Jeden letzten Donnerstag im Monat trifft sich der Vorstand des SPD-Ortsvereins zu seiner Vorstandsitzung. Hier wer …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

17.09.2018 15:39 Freiwilligendienste statt Pflichtdienste
Mit seinen Vorstellungen und Initiativen zu einem Pflichtdienst für junge Menschen befindet sich Bundesgesundheitsminister Spahn auf einem Irrweg. Ein sozialer Pflichtdienst wäre verfassungswidrig und unvernünftig. So etwas ist mit der SPD-Bundestagsfraktion nicht zu machen. Wir investieren lieber in Freiwilligkeit statt in Zwang. „Bundesgesundheitsminister Spahn sollte sich lieber um ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und gute Pflege, statt

Ein Service von websozis.info