29.01.2017 in AntiFa/Migration von SPD Pfaffendorf

Pfaffendorf zeigt Flagge

 

60 Pfaffendorfer treffen sich am  Jahnplatz  um zur Kundgebung zu gehen.

 

15.03.2014 in AntiFa/Migration von SPD Metternich

Koblenz setzt ein starkes Zeichen für Weltoffenheit

 
SPD-Landeschef Roger Lewentz demonstrierte, auch mit der Koblenzer SPD, für ein buntes Koblenz. Foto: Rhein-Zeitung

Ein starkes Zeichen für ein weltoffenes, lebenswertes und vielfältiges Koblenz haben über 300 Demonstraten gesetzt, als sie gemeinsam mit dem SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz und Bürgermeister Marie-Theres Hammes-Rosenstein (CDU) an der Spitze, durch die Stadt marschiert sind.

Grund war ein Aufmarsch der Partei "Die Rechte", die eine Demonstration angemeldet hatte. Schnell organisierte der DGB Koblenz um dessen Vorsitzende Gabi Weber, MdB eine Demonstration: "Koblenz bleibt BUNT". Hier beteiligten sich Vertreter aller gesellschaftlicher Gruppen, die Kirchen und Parteien.

 

07.03.2014 in AntiFa/Migration

"Koblenz bleibt bunt"

 

Für den 15. März 2014 haben Neonazis einen Aufmarsch durch die Stadt Koblenz geplant.

Der DGB-Koblenz ruft daher zu einer Gegendemonstration auf, an der sich die SPD-Fraktion und auch die SPD-Koblenz beteiligen.

Weitere Infos hier.

 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

10.06.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der SPD Ortsverein Güls trifft sich regelmäßig zur Vorstandssitzung, um wichtige Anliegen für unsere Mitgliede …

14.06.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Rote Boot 2020 verschoben!!
Leider muss die Schifffahrt wegen Corona verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info