29.01.2017 in AntiFa/Migration von SPD Pfaffendorf

Pfaffendorf zeigt Flagge

 

60 Pfaffendorfer treffen sich am  Jahnplatz  um zur Kundgebung zu gehen.

 

15.03.2014 in AntiFa/Migration von SPD Metternich

Koblenz setzt ein starkes Zeichen für Weltoffenheit

 
SPD-Landeschef Roger Lewentz demonstrierte, auch mit der Koblenzer SPD, für ein buntes Koblenz. Foto: Rhein-Zeitung

Ein starkes Zeichen für ein weltoffenes, lebenswertes und vielfältiges Koblenz haben über 300 Demonstraten gesetzt, als sie gemeinsam mit dem SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz und Bürgermeister Marie-Theres Hammes-Rosenstein (CDU) an der Spitze, durch die Stadt marschiert sind.

Grund war ein Aufmarsch der Partei "Die Rechte", die eine Demonstration angemeldet hatte. Schnell organisierte der DGB Koblenz um dessen Vorsitzende Gabi Weber, MdB eine Demonstration: "Koblenz bleibt BUNT". Hier beteiligten sich Vertreter aller gesellschaftlicher Gruppen, die Kirchen und Parteien.

 

07.03.2014 in AntiFa/Migration

"Koblenz bleibt bunt"

 

Für den 15. März 2014 haben Neonazis einen Aufmarsch durch die Stadt Koblenz geplant.

Der DGB-Koblenz ruft daher zu einer Gegendemonstration auf, an der sich die SPD-Fraktion und auch die SPD-Koblenz beteiligen.

Weitere Infos hier.

 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

01.02.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr digitaler Stammtisch
Der traditionelle Stammtisch des Ortsvereins kann auf Grund der Corona-Pandemie aktuell nicht im Asia-Bistro "Gold …

08.02.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung
Die politische Arbeit für Pfaffendorf geht natürlich trotz Corona weiter. Diese koordinieren wir in unseren rege …

17.02.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Ortsverein Güls trifft sich regelmäßig zu Vorstandssitzungen - alle Mitglieder sind genauso herzlich eingel …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info