Tempo 30 muss erweitert werden

Veröffentlicht am 03.02.2020 in Kommunales

Blank und Naumann stehen weiterhin für eine Erweiterung der Tempo-30-Zonen in der Koblenzer Alt- und Innenstadt.

„Die zusätzlichen Maßnahmen in fast allen Stadtteilen in Sachen Tempo-30 sind außerordentlich begrüßenswert“, so die Sozialdemokraten vom SPD-Ortsverein Altstadt Mitte, Fritz Naumann und Denny Blank. Gerade die Kastorpfaffenstraße ist mit ihrer Förderschule und einer Kita schon lange überfällig für die Umsetzung einer Tempo-30-Zone.

Jedoch ist man seit geraumer Zeit von Seiten der Sozialdemokraten der Auffassung, dass gerade Straßen wie beispielsweise die Neustadt und das Peter-Altmeier-Ufer nicht länger auf die Umsetzung von Tempo-30 warten dürfen. Naumann stellt fest: „Gerade diese beiden Straßenbereiche, die aufgrund ihrer geraden Straßenführung lange einsehbar sind, werden viel zu häufig mit überhöhter Geschwindigkeit befahren.“ Besonders am Peter-Altmeier-Ufer ist zu beobachten, dass vor allem in den Sommermonaten immer wieder Gefahrenstellen zu verzeichnen sind. Da ein Umbaukonzept für das Moselufer wohl langfristig auch im Zusammenhang mit dem verstärkten Schiffstourismus sinnvoll ist, aber wohl noch einige Zeit vergehen wird, bis eine Umsetzung erfolgen wird, ist eine kurzfristige und preiswerte Maßnahme wie Tempo-30 sinnvoll.

Die scheibchenweise Umsetzung in vielen Stadtteilen ist für die SPD-Vertreter vollkommen unverständlich, weil Bewohner dieser Straßenbereiche seit langem darauf warten, dass es wenigstens zu kleinen Sicherheitsmaßnahmen kommt, die möglicherweise auch dazu führen können, dass beide Straßenbereiche aufgrund ihrer Geschwindigkeitsbeschränkung von dem ein oder anderen Verkehrsteilnehmer weniger genutzt werden.

 
 

Homepage SPD Altstadt-Mitte

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.02.2020, 19:30 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

04.03.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

05.03.2020, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die Mitglieder des Ortsverein Güls treffen sich einmal im Monat zum Stammtisch - wir freuen uns aber auch über …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

Ein Service von websozis.info