Stammtisch offen für alle Gülser Bürger

Veröffentlicht am 28.10.2018 in Ortsverein

Die SPD in Güls organisiert seit über einem Jahr wieder einen regelmäßigen Stammtisch zum politischen Austausch. Ins Leben gerufen wurde das Treffen von den Genossen Dr. Manfred Schneider, Marc Holzheimer und Ralf Zipper, die für Mitglieder des Ortsvereins immer am ersten Donnerstag eines Monats den Tisch reserviert haben. 

Da der Termin von Mitgliedern und auch politisch Interessierten außerhalb der SPD inzwischen gut angenommen wird, lag es nahe, den Stammtisch auch offiziell für alle Gülser Bürgerinnen und Bürger zu öffnen. Der Stadtverbandsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger, der gleichzeitig auch Vorsitzender des Gülser Ortsvereins ist, hat alle Ortsvereine aufgerufen, wieder mehr Präsenz zu zeigen. In Güls gibt es schon seit Jahren das Format "SPD hört zu", bei dem zweimal jährlich in Form einer Bürgerversammlung die Einwohner von Güls und Bisholder über aktuelle lokalpolitische Themen ihres Orts aus erster Hand informiert werden und ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge direkt an die politischen Gestalter weitergeben können.

Mit dem Stammtisch wird nun eine Gelegenheit geschaffen, jeden Monat die politisch Aktiven des Stadtteils zu treffen und in lockerer Runde über alles zu sprechen, was den TeilnehmerInnen wichtig ist. Bei Bedarf ist es hier wie auch in den Bürgerversammlungen möglich, weitere Personen, z.B. den Gülser Ortsvorsteher Hermann-Josef Schmidt oder Verantwortliche aus der Verwaltung, einzuladen, um Veränderungen aktiv anzugehen und zu begleiten.
Natürlich kann der Abend aber auch einfach zum gemütlichen Diskutieren und Kennenlernen von netten Menschen dienen.

Der Stammtisch findet immer am ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Weinhaus Grebel statt. Wie so oft bestätigen aber auch hier Ausnahmen die Regel: wegen des Allerheiligen-Feiertags verschiebt sich der Termin im November auf Donnerstag den 8.11.2018, die Uhrzeit und der Ort bleiben gleich. Sinnvoll ist es daher in jedem Fall, sich per Mail (webmaster@spd-guels.de oder Kontakt-Formular auf https://www.spd-guels.de) anzumelden, um auch in Zukunft über Änderungen informiert zu werden.

Die SPD Güls freut sich auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Spaß am politischen Gespräch haben und das Leben vor Ort gemeinsam demokratisch gestalten möchten!

(PK)

 
 

Homepage SPD Güls

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.08.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sondersitzung SPD-Ortsverein Horchheim
Der SPD-Ortsverein Horchheim lädt zu einer Sondersitzung ein, an der den Neumitgliedern das Parteibuch über …

02.09.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

10.09.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info