SPD-Koblenz veranstaltet Mentoring-Programm

Veröffentlicht am 16.09.2019 in Stadtverband

Unternehmen und Verwaltungen tun es, man findet es in Sport und Kultur: Mentoring-Programme, bei denen der Nachwuchs eine Weile von „alten Häsinnen und Hasen“ an die Hand genommen wird, um mit dem richtigen Know-How gut durchstarten zu können. Auch die SPD Koblenz hat ein Mentoring-Programm aufgelegt, um den politischen Nachwuchs optimal zu fördern. „Mentoring ist für uns nichts Neues“, berichtet der Koblenzer Partei-Vorsitzende Detlev Pilger. „Wir hatten auch in der Vergangenheit schon mehrfach solche Programme, und u.a. hat unser heutiger Oberbürgermeiste David Langner vor vielen Jahren an einem Mentoring-Programm teilgenommen. Aber diesmal machen wir es ein bisschen anders und coachen nicht nur Neumitglieder, sondern alle, die gern noch etwas dazulernen möchten – und zwar durch unsere gesamte Führungsspitze.“

Insgesamt sieben Genossinnen und Genossen ganz unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichem Hintergrund durchlaufen nun ein anderthalbjähriges Programm, bei dem sie mit ebenso vielen Mentorinnen und Mentoren aus der Koblenzer Parteiführung jeweils mindestens einen Tag verbringen. Hinzu kommen gemeinsame Veranstaltungen und Seminare. Den Auftakt bildete ein Workshop im Büro des Architekten Jens Ternes, bei dem Erwartungen und Ziele geklärt wurden. „Wichtig ist uns auch, dass man als Gruppe zusammenwächst und Spaß miteinander hat“, erzählt die Landtagsabgeordnete Anna Köbberling, die mit vier weiteren Vorstandsmitgliedern das Konzept ausgearbeitet hat. „Denn nur eine Aufgabe, die einem auch Spaß macht, kann man richtig gut erfüllen.“

 
 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

06.08.2020, 18:30 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die letzten Stammtische konnten nur virtuell stattfinden, nun treffen wir uns auch wieder im richtigen Leben zum D …

11.08.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

19.08.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD Arzheim: Vorstandssitzung
Themen sind u.a. das Projekt "Stadtdörfer" und die Ausweisung des Neubaugebiets "Arzheimer Schanze" im Flä …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

14.07.2020 18:36 Lieferkettengesetz: Meilenstein gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern
Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein. „Die heute von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

Ein Service von websozis.info