SPD Güls bemüht sich um Schiffsanlegestelle!

Veröffentlicht am 28.01.2021 in Aktuell

Im Bild zu sehen ist die o.g. Stelle an der Mosel mit Toni Bündgen und Hermann-Josef Schmidt.

Bereits in der Novembersitzung des Ortsbeirats hatte die Gülser SPD einen Antrag zur Wiedererrichtung eines Schiffsanlegers in Güls gestellt. Nachdem dieser Antrag seinerzeit auf eine sehr positive Resonanz bei den Mitgliedern des Gremiums gestoßen ist, hat die SPD Güls zwischenzeitlich einige weitere Gespräche geführt und Informationen eingeholt. Auf Initiative der Gülser wird die Koblenzer SPD-Fraktion nunmehr in der nächsten Werksausschusssitzung des Eigenbetrieb „Grünflächen- und Bestattungswesen“ beantragen, dass der Eigenbetrieb auf Höhe des ehemaligen städt. Anlegers Verankerungen mit Befestigungsösen für einen Schiffssteiger errichten möge.

Hintergrund ist, dass nach der BUGA 2011 der ehemalige städt. Anleger in Güls Seitens der Stadt Koblenz veräußert wurde. Der damalige Käufer besitzt zwar noch die Platzrechte, hat aber kundgetan, dass dort ein lokales Personenschifffahrtsunternehmen einen Steiger errichten kann. Der Steiger ist bereits im Besitz des o.g. Schifffahrtsunternehmen; zwecks Betreibung des Anlegers müssten Seitens des Eigenbetriebs lediglich Verankerungen am Ufer errichtet werden

Für Güls würde eine Anlegestelle eine touristische Aufwertung bedeuten; sowohl die Gastronomie als auch die lokalen Geschäfte würden von einem temporären Aufenthalt von Schiffspassagieren im Ort profitieren

In Gesprächen wurde bereits signalisiert, dass die potentielle Anlegestelle in Güls nach deren Errichtung und Freigabe während der Saison regelmäßig bedient wird. Dies würde auch für die Gülser*innen einen Mehrwert bedeuten.

 
 

Homepage SPD Güls

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

01.03.2021, 19:00 Uhr - 19:30 Uhr Vorstandssitzung
Vor unserem nächsten Stammtisch kommen wir online zu einer kurzen Vorstandssitzung zusammen. Die Vorstands …

01.03.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr digitaler Stammtisch
Der traditionelle Stammtisch des Ortsvereins kann auf Grund der Corona-Pandemie aktuell nicht im Asia-Bistro "Gold …

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Landtagswahl
18. Landtagswahl in Rheinland-Pfalz

Alle Termine

WebsoziInfo-News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Ein Service von websozis.info