SPD-Fraktion informierte sich vor Ort im Mühlental in Koblenz-Ehrenbreitstein

Veröffentlicht am 02.09.2017 in Fraktion

Auf Initiative der SPD Ortsvereinsvorsitzenden und Ratsmitglied Marion Mühlbauer fand die erste Fraktionssitzung nach der Sommerpause in Ehrenbreitstein im Mühlental statt.

Die SPD Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann konnte viele Ratsmitglieder und Gäste im Eingangsbereich des Mühlentales begrüßen.

Hier und im weiteren Bereich wurden die Probleme bei einem Spaziergang erläutert.

Vor einem Jahr wurden im Bach und den seitlichen Weinbergen erhebliche Schäden durch Starkregen verursacht, die bisher nur teilweise behoben wurden.

So konnte sich die SPD-Fraktion davon überzeugen, dass die Schmutzfänger im Bachbereich noch nicht erneuert wurden. Grund dafür ist, dass von einem Anlieger keine Durchfahrtgenehmigung für die Reinigungs-und Baufahrzeuge erteilt wurde.

Im weiteren Verlauf der Begehung berichtete Marion Mühlbauer von einem Gespräch mit Herrn Peter Schwarz, stellvertretender Abteilungsleiter im Tiefbauamt, der derzeit eine Überprüfung der Katastereintragungen im Mühlental durchführen lässt. Diese Erhebungen, werden Ende August fertig gestellt und den Gremien mit entsprechenden Plänen vorgestellt.

Leider konnte Herr Schwarz wegen der Sperrfrist für städtische Beamte vor den Wahlen nicht an der Begehung teilnehmen.

Herr Schwarz erläuterte im Vorfeld gegenüber Ratsmitglied Marion Mühlbauer, dass umfangreiche Maßnahmen erforderlich sind, denn der Bach ist in vielen Bereichen zu sehr eingeengt, auch seien die Straße an manchen Bereichen zu breit.

Hier soll nach Vorliegen der Auswertungen ein Konzept erstellt werden.

Von der SPD-Fraktion wird ein naturnaher Ausbau des Mühlentales gefordert, denn dadurch können auch Mittel aus der EU-Förderung „Blau plus“ geltend gemacht werden.

Die von der SPD-Fraktion festgestellten pflegerischen Maßnahmen wurden zwischenzeitlich durchgeführt.

Das Mühlental stellt für die Bürgerinnen und Bürger ein Naherholungsgebiet dar, das erhalten und gefördert werden muss. Dafür setzt sich laut Marion Lipinski-Naumann die SPD-Fraktion ein.

 

 
 

Homepage SPD Ehrenbreitstein

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info