11.08.2020 in Pressemitteilung von SPD-Stadtratsfraktion Koblenz

SPD-Sozialausschussmitglieder zu Gast in Rhein-Mosel-Werkstatt

 
V.l.n.r.: Rm Manfred Bastian, Dirk Schaal, Dennis Feldmann, Michaela Steffens, Rm Toni Bündgen, Thomas Hoffmann

Es war ein kleiner Zeitungsartikel über den neu eröffneten Bereich der Rhein-Mosel-Werkstatt für Personen mit hohem Unterstützungsgrad, der den sozialpolitischen Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Manfred Bastian, dazu bewog, die Einrichtung um einen Besuchstermin zu bitten. „Ich freue mich, dass dieser Besuch trotz der aktuellen Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen so schnell und unkompliziert geklappt hat“, so Bastian.

 

10.08.2020 in Pressemitteilung von SPD-Stadtratsfraktion Koblenz

Lokale Landwirtschaft spürt Klimawandel

 
V.l.n.r.: Marion Lipinski-Naumann, Jochen Klimek, Fritz Naumann

Jochen Klimeks Traktor zieht eine riesige Staubwolke hinter sich her, als er auf das Gelände der neuen Halle am Rand von Rübenach fährt. Die aktuellen warmen Temperaturen haben den Boden austrocknen lassen. Der Nebenerwerbslandwirt erklärte bei einem Treffen mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Marion Lipinski-Naumann und Ratsmitglied Fritz Naumann, dass Trockenperioden zunehmend ein Problem sind. „In den letzten Jahren waren die Sommer heiß, der Boden trocknet aus und es fehlt das Wasser. Und wo kein Wasser ist, kann nichts wachsen“, erläuterte Klimek. Auch die milden Winter schaffen schlechte Voraussetzungen für die lokale Landwirtschaft, denn der fehlende Frost verhindert die Dezimierung von Schädlingen.

 

09.08.2020 in Ortsverein von SPD Koblenz-Lützel

Ortsbegehung Lützel mit Vertretern der Verwaltung

 

Am Montag, 03.August 2020, trafen sich drei Mitarbeiter der Stadtverwaltung, u.a. der Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Bauordnung, Frank Hastenteufel, mit Mitgliedern des Vorstandes des SPD-Ortsvereins Koblenz-Lützel. Ziel war es, Problemfelder, die der Ortsverein identifiziert hatte, den Vertretern der Verwaltung direkt vor Ort zu zeigen und die Lösungswünsche aus Sicht des Ortsvereins zu erläutern. Das zerstörte WC im Pfeiler der Balduinbrücke, die Theodor-Heuss-Anlage am Moselufer, der Bahnhof Lützel, der Schüllerplatz, die Verkehrssituation im Brenderweg bis zur Straßburger Straße und der Radverkehr waren u.a. Themen der Ortsbegehung.

 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.08.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

12.08.2020, 19:00 Uhr Vorbereitungssitzung der Jahreshauptversammlung
Alle Genossinnen und Genossen des Ortsvereins Güls sind herzlich eingeladen, an der Zukunft des Ortsvereins mitzu …

19.08.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD Arzheim: Vorstandssitzung
Themen sind u.a. das Projekt "Stadtdörfer" und die Ausweisung des Neubaugebiets "Arzheimer Schanze" im Flä …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

Ein Service von websozis.info