Sanierung Grundschule Rübenach - Unterricht nur wenig gestört

Veröffentlicht am 21.01.2019 in Ortsverein

In seiner Gesprächsreihe „SPD vor Ort“ hatte der Ortsverein am Dienstag, den 14. Januar Mitglieder des Schulelternbeirates der Grundschule Rübenach zu einem Informationsaustausch zu Gast. Hintergrund waren die in der Vergangenheit zeitweise problematischen Verhältnisse beim Schulunterricht durch die laufenden Sanierungsmaßnahmen. Immer wieder habe es hier Kritik aus der Elternschaft gegeben. Dies habe sich jedoch, so der derzeitige Kenntnisstand von Vera Gramm und Michaela Dönges vom Elternausschuss, inzwischen wesentlich gebessert.

 

Nach dem die Außenmaßnahmen (neue Fensteranlagen, Fassadenisolierung) soweit abgeschlossen sind, wird derzeit der Innenbereich u. a. mit einer neuen Entlüftungsanlage saniert. Um hier die Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten, konnten die Rübenacher SPD und CDU im Schulterschluss dafür sorgen, dass im Haushalt 2019 Mittel für zwei Unterrichtscontainer eingestellt wurden. Damit soll verhindert werden, dass Schulunterricht teilweise wie in der Vergangenheit auf den Fluren oder im Lehrerzimmer abgehalten werden muss. Zusätzlich wurde dafür gesorgt, dass die Reinigungsstunden während der Baumaßnahmen erhöht werden.

 

Problematisch ist derzeit aufgrund des eingerichteten Bauhofs auf dem Schulhof ein sicherer Zugang zum Schulgebäude. Die Verbindung zwischen Spielplatz und Schulgelände am westlichen Schulweg ist durch einen Zaun versperrt. Hier wurde von Seiten der Elternvertretung der Wunsch geäußert, im Bereich des Parkplatzes eine abtrassierte Wegeführung einzurichten. Gerade in der dunklen Jahreszeit seine die Schulkinder durch an und abfahrende Autos stark gefährdet. Ortsvereinsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann versprach sich der Sache anzunehmen. Insgesamt, so alle Teilnehmer, war es ein sehr informatives Gespräch.

 

Bericht und Foto Herbert Hennes

 
 

Homepage SPD Rübenach

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info