Rübenacher Friedhof: Dringender Instandsetzungsbedarf

Veröffentlicht am 18.09.2018 in Pressemitteilung

In ihrer Funktion als SPD-Fraktionsvorsitzende besuchte Marion Lipinski-Naumann gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen des Ortsvereins Rübenach den Stadtteilfriedhof in Rübenach. Grund hierfür waren Beschwerden von Mitbürgern und Angehörigen über den Zustand der Friedhofsanlage.

Die Beschwerdegründe wurden schnell ersichtlich: So sind beispielswiese eingeebnete Gräber immer noch als Kuhlen im Erdboden erkennbar und ähneln Handgranatenlöchern auf einem Truppenübungsplatz, zahlreiche Unkrautflächen fallen ins Auge und die Soldatengräber mit Bleiberecht auf unbestimmte Zeit befinden sich in einem verwahrlosten Zustand. Zwar wurde der Hauptweg dankenswerterweise wenige Tage vor der Ortsbegehung mit einer Splittdecke versehen und ist nun wieder besser begehbar, doch zwischen den Gräbern fehlt es an Splittauflagen, die für den kommenden Winter die Wegführung sicherer machen. Auch die Umfassungsmauer der Grablege eines ehemaligen Ortspfarrers, die den Mittelpunkt der gesamten Anlage bildet, ist in sehr schlechtem Zustand. „Für einen Friedhof, der bereits seit sehr langer Zeit belegt wird, muss es eine gestalterische und gärtnerische Konzeption geben. Friedhöfe sind Erinnerungsorte für Angehörige und müssen daher in einem tadellosen Zustand erhalten werden“, so Marion Lipinski-Naumann.

Mögliches Konzept könnte eine Parkanlage sein, bei der die große Wiesenfläche in der Mitte des Friedhofsgeländes durch Heckenpflanzungen unterteilt wird. Der Bedarf an Grabstätten, deren Pflege von der Stadt übernommen wird, steigt täglich. Daher wäre eine Anlage, in der Stelen- oder Kissensteingräber angeboten werden, dringend erforderlich.

 
 

Homepage SPD Rübenach

Wahlspots Radio

Unsere Wahlspots zur Kommunalwahl - Hör' doch mal rein...

Koblenzer Vorwärts

Termine

Alle Termine öffnen.

03.06.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

04.06.2019, 19:00 Uhr - 28.05.2019 Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage i …

06.06.2019, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Der Ortsverein organisiert monatlich einen Stammtisch zum politischen Gespräch und Austausch. Selbstverständlich …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info