ROGER LEWENTZ EINSTIMMIG ZUM LANDTAGSKANDIDATEN IM WAHLKREIS 8 NOMINIERT - PROJEKT "STADTDÖRFER" GEHT IN ARZHEIM VORAN

Veröffentlicht am 30.06.2020 in Landespolitik

Auf der Wahlkreiskonferenz des Landtagswahlkreises 8 (Koblenz/Lahnstein) in Bad Ems am 29. Juni 2020 wurde der SPD-Landesvorsitzende und rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz einstimmig zum Direktkandidaten für die Landtagswahl am 14. März 2021 nominiert. B-Kandidatin ist Theres Heilscher aus Kamp-Bornhofen. In seiner Ansprache ging Roger Lewentz unter anderem auf das Landesprojekt "Stadtdörfer" ein, in dem auch Projekte in Arzheim gefördert werden sollen. 

Zu den zentralen Themen, die der SPD-Landesvorsitzende in den nächsten fünf Jahren angehen will, gehört neben dem Corona-Hilfspaket für die Kommunen, der Gesundheitsvorsorge in Nach-Corona-Zeiten, der BUGA Mittelrheintal 2029, der Verlängerung der Lizenz für die Festungsseilbahn über 2026 hinaus und der Stärkung von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei auch die Aktion "Stadtdörfer", in der neben anderen dörflichen Koblenzer Stadtteilen auch Projekte in Arzheim mit einem mittleren sechsstelligen Betrag gefördert werden. Im Gespräch mit dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Metzing sagte Roger Lewentz zu, in der zweiten Jahreshälfte nach Arzheim zu kommen, um sich vor Ort ein Bild von den Planungen in Sachen "Stadtdörfer" im Höhenstadtteil zu verschaffen. Die Lenkungsgruppe zur konkreten Gestaltung des Projektablaufs, in der auch die stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Arzheim, Nadine Schmitz, mitwirken wird, kommt am 6. Juli zum ersten Mal zusammen.

 
 

Homepage SPD Koblenz-Arzheim

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.07.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

06.08.2020, 18:30 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die letzten Stammtische konnten nur virtuell stattfinden, nun treffen wir uns auch wieder im richtigen Leben zum D …

11.08.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info