Rheinufer bald ohne Umwege erreichbar

Veröffentlicht am 10.06.2020 in Pressemitteilung

Ratsmitglied Fritz Naumann, Marion Lipinski-Naumann (Fraktionsvorsitzende), Dennis Feldmann (Vorsitzender OV-Lützel)

Schon in 2018 war es ein gemeinsames Anliegen der SPD-Ratsfraktion und des SPD-Ortsvereins Lützel, den bereits bestehenden Weg von der Neuendorfer Straße zur Straße Schartwiesenweg/ ‚Am Ufer‘ weiter bis zum Leinpfad am Rheinufer zu verlängern. Nach erneuter Abfrage des aktuellen Sachstandes in dieser Angelegenheit präsentierte die Verwaltung in der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung einen ersten Vorentwurf zur Umsetzung der Wegeverlängerung.

„Wir freuen uns, dass es in dieser Sache nun eine erste Planung gibt“, erklärte die Fraktionsvorsitzende Marion Lipinski-Naumann am Rande der Sitzung. „Die direkte Erreichbarkeit des Leinpfades ohne die aktuell bestehenden Umwege von bis zu 300 Metern ist vor allem für ältere oder körperlich beeinträchtige Menschen wichtig.“ Der Vorentwurf der Verwaltung sieht einen direkten Anschluss des neuen Wegabschnittes an die bereits bestehende Verbindung zwischen Neuendorfer Straße und ‚Am Ufer‘ vor. Aufgrund der Lage im Überschwemmungsgebiet wird der neue Weg asphaltiert sein. Die Kosten der Realisierung belaufen sich auf ca. 25.000 Euro. Dennis Feldmann, Vorsitzender des Ortsvereins Lützel, hofft nun auf eine zügige

Umsetzung des Baus: „Die Verwaltung erklärt in der Unterrichtungsvorlage, dass die Baumaßnahme bereits in diesem Jahr aus Haushaltsmitteln finanziert werden könnte, was unser Ortsverein natürlich sehr begrüßen würde.“ Die neue Wegverbindung wird jedenfalls die Aufenthaltsqualität am Lützeler Rheinufer für Einwohnerinnen und Einwohner und Gäste erhöhen.

 
 

Homepage SPD-Stadtratsfraktion Koblenz

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.07.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

06.08.2020, 18:30 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die letzten Stammtische konnten nur virtuell stattfinden, nun treffen wir uns auch wieder im richtigen Leben zum D …

11.08.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info