Projekt „Pfaffendorfer Winzer“ gegründet

Veröffentlicht am 11.01.2020 in Veranstaltungen

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen.

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen. 40 Personen waren der Einladung in die neuen Räumlichkeiten der Grundschule Pfaffendorf gefolgt.Frau Dr. Margit Theis-Scholz erklärte gemeinsam mit dem Koblenzer Winzer Karsten Lunnebach den Anwesenden die Projektidee. Hauseigentümer und Gartenbesitzer pflanzen Anfang nächstenJahres in ihren Gärten oder an ihren Häuserfassaden einheitliche Weinreben. Wer keineneigenen Garten hat und trotzdem mitmachen möchte, kann eine Patenschaft für Reben übernehmen, die an ausgewählten Orten in Pfaffendorf gepflanzt werden. Ziel ist es, nach ca. drei Jahren gemeinsam die Trauben zu lesen. Karsten Lunnebach wird diese dann zu Pfaffendorfer Wein weiterverarbeiten. Angebaut wird die Rebensorte Johanniter.Die Idee kam bei den Anwesenden so gut an, dass an diesem Abend schon 100 Reben verbindlich bestellt wurden. So wurde aus den Teilnehmern der Informationsveranstaltung eine lose „Winzergemeinschaft“, die neben dem Pflanzen, Hegen und Pflegen noch weitere Ideen diskutierte. So soll Anfang nächsten Jahres ein kleines „Weinbauseminar“ auf dem Winzergut Lunnebach in Güls stattfinden. Ebenso wurden Weinproben und weitere Aktionen rund um das Thema Wein besprochen. Wenn Sie aus Pfaffendorf kommen und Interesse an diesem Projekt haben, schreiben uns eine Mail!

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2020, 19:15 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im Or …

06.02.2020, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
Die Mitglieder des Ortsverein Güls treffen sich einmal im Monat zum Stammtisch - wir freuen uns aber auch über Nic …

11.02.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info