Projekt „Pfaffendorfer Winzer“ gegründet

Veröffentlicht am 11.01.2020 in Veranstaltungen

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen.

Auf Initiative der Kultur- und Schuldezernentin Dr. Margit Theis-Scholz hatten Kirmesgesellschaft,Verschönerungsverein und Christoph Kretschmer eingeladen. 40 Personen waren der Einladung in die neuen Räumlichkeiten der Grundschule Pfaffendorf gefolgt.Frau Dr. Margit Theis-Scholz erklärte gemeinsam mit dem Koblenzer Winzer Karsten Lunnebach den Anwesenden die Projektidee. Hauseigentümer und Gartenbesitzer pflanzen Anfang nächstenJahres in ihren Gärten oder an ihren Häuserfassaden einheitliche Weinreben. Wer keineneigenen Garten hat und trotzdem mitmachen möchte, kann eine Patenschaft für Reben übernehmen, die an ausgewählten Orten in Pfaffendorf gepflanzt werden. Ziel ist es, nach ca. drei Jahren gemeinsam die Trauben zu lesen. Karsten Lunnebach wird diese dann zu Pfaffendorfer Wein weiterverarbeiten. Angebaut wird die Rebensorte Johanniter.Die Idee kam bei den Anwesenden so gut an, dass an diesem Abend schon 100 Reben verbindlich bestellt wurden. So wurde aus den Teilnehmern der Informationsveranstaltung eine lose „Winzergemeinschaft“, die neben dem Pflanzen, Hegen und Pflegen noch weitere Ideen diskutierte. So soll Anfang nächsten Jahres ein kleines „Weinbauseminar“ auf dem Winzergut Lunnebach in Güls stattfinden. Ebenso wurden Weinproben und weitere Aktionen rund um das Thema Wein besprochen. Wenn Sie aus Pfaffendorf kommen und Interesse an diesem Projekt haben, schreiben uns eine Mail!

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

02.08.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Stammtisch
Der traditionelle Stammtisch des Ortsvereins findet wieder in Präsenz statt. Jeden ersten Montag im Monat treffen …

05.08.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Offene Vorstandssitzung mit Bundestagskandidat Dr. Thorsten Rudolph

06.09.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Stammtisch
Der traditionelle Stammtisch des Ortsvereins findet wieder in Präsenz statt. Jeden ersten Montag im Monat treffen …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von websozis.info