Parkplatzmisere für den TV Vater Jahn gelöst

Veröffentlicht am 09.04.2019 in Kommunales

Die Sportler des TV Vater Jahn Pfaffendorf können ein Lied davon singen. Sie finden kaum einen Parkplatz an der Sporthalle in der Ravensteynstr. in Pfaffendorf. 

              

Besonders prekär wird es bei den Heimspielen der Tischtennisabteilung, wenn auswärtige Mannschaften (meist 2-3 Fahrzeuge) , die aus dem ganzen Kreis Koblenz-Neuwied anreisen, einen Parkplatz suchen. Nicht selten muss bis in die Sebastiani- bzw. Friedrich-Gerlach-Str. gelaufen werden. Manchmal finden auch zwei Meisterschaftsspiele an einem Abend statt, was sich terminlich nicht immer vermeiden lässt, da die Tischtennisabteilung 4 Mannschaften im Spielbetrieb des Tischtennisverbandes Rheinland gemeldet hat.

Walter Burger, der Vorsitzende des TV Vater Jahn, hatte schon länger die Idee unterhalb der Turnhalle Parkplätze anzulegen. Die Deckschicht müsste verbreitert und Parktaschen eingezeichnet werden. So werden aus einem Parkplatz mind. fünf. "Eine Menge für diese beengten Verhältnisse," weiß er, da dort auch Musiker des Vereins „Musik live“ parken, um in den angemieteten Räumen in dem unter der Turnhalle befindlichen Bunker zu üben.

Er wendete sich mit seinem Anliegen an Christoph Kretschmer von der SPD Pfaffendorf.

Im Gespräch platzierte er den Bedarf an Parkplätzen für Übungsleiter und auswärtige Mannschaften. Christoph Kretschmer organisierte mit der Verwaltung einen Ortstermin. Nun hat der Pfaffendorfer Sozialdemokrat die Mitteilung von der Verwaltung erhalten, dass die Parkplätze unmittelbar nach der Renovierung der Außenfassade angelegt werden.

„Walter Burger hat eine ausgezeichnete Idee gehabt. Gemeinsam haben wir ein schönes Ergebnis erzielt. Ein Dank an die Mitarbeiter der Stadt für die gute Arbeit."

Man könnte das auch schon als kleines Geschenk für das im nächsten Jahr anstehende 125jährige Jubiläum sehen.                                

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info