Parkplatz zum Nulltarif?

Veröffentlicht am 04.01.2019 in Kommunales

Fritz Naumann und Denny Blank: "Wildparker müssen gebremst werden!"

Das wilde Parken in der Koblenzer Altstadt ist leider ein Ergebnis, das man nur mit viel Kleinarbeit einigermaßen verhindern kann. Der Bereich der unteren Eltzerhofstraße, entlang der Erweiterung des Bauwerks Altenheim Eltzerhof, hat sich in den vergangenen Wochen zu einem Parkplatz am Tage, aber leider auch in der Nacht, entwickelt.

Während der Bauphase war ein Beparken der ehemaligen Wiese durch Baufahrzeuge akzeptabel. „Nun sind aber die Bauarbeiten beendet und das Beparken wird leider fortgesetzt“, so Denny Blank und Fritz Naumann vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte. Das Beparken ist in diesem Bereich besonders störend, weil auch die Gestaltung der Fassade sehr freundlich gehalten ist. Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen wurde von Seiten des SPD-Ortsvereins gebeten, die ehemalige Wiesenfläche wiederherzustellen und die nicht mehr vorhandenen drei Poller wieder einzubauen. Damit könnte die Fußwegeverbindung von der Kastorstraße zur Kornpfortstraße auch von Fußgängern benutzt werden.

 
 

Homepage SPD Altstadt-Mitte

Termine

Alle Termine öffnen.

26.03.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Offene Vorstandssitzung

27.03.2019, 16:00 Uhr - 22.05.2019, 19:00 Uhr Bürgertreff
Jeden Mittwoch am Markttag in Ehrenbreitstein am Kapuzinerplatz ist der SPD Ortsverein mit seinen Ratskandidatinne …

27.03.2019, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Mitgliederversammlung der SPD-Arzheim mit Wahl der Kandidaten für den Ortsbeirat

Alle Termine

Koblenzer Vorwärts

WebsoziInfo-News

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info