Ortsvereine rücken zu komplexen Themen zusammen

Veröffentlicht am 19.01.2019 in Kommunales

Peter Staudt (Goldgrube), Thomas Kirsch (Moselweiß), Ursula Hühnerfeld (Rauental) und Thorsten Schneider (Karthause)

- Erste Infoveranstaltung zum Thema Verkehrsplanung Moselweiß -

Eine gute Nachbarschaft ist wichtig! Das wissen auch die vier SPD-Vorsitzenden der Nachbarstadtteile Moselweiß, Goldgrube, Rauental und Karthause. 

Zu einer Infoveranstaltung der vier SPD-Ortsvereine zum Thema „Verkehrsplanung Moselweiß“ lädt der SPD-Ortsverein Moselweiß am 26.02. um 18:00 Uhr, in die Aula der Carl-Benz-Schule in der Beatusstraße in Moselweiß ein.

Kompetente Unterstützung der Stadtverwaltung wird mit Vertretern des Tiefbauamtes garantiert, die den geplanten Maßnahmenkatalog zur Verkehrsplanung in und um Moselweiß vorstellen werden.

In der heutigen Zeit werden viele Themen zunehmend komplexer und Herausforderungen müssen häufig sehr zeitnah erledigt werden. "Ein regelmäßiger Austausch und gegenseitige Besuche vor Ort helfen uns dabei, die besten Lösungen im Sinne der Bürger zu finden. Wir wollen gemeinsame Themen für unsere Stadtteile angehen und konstruktive Ideen umsetzen", berichten die vier Ortsvereinsvorsitzenden. 

Insbesondere der stark zunehmende Verkehr bedarf einer guten Abstimmung über die einzelnen Stadtteile hinaus und erfordert zudem auch eine gute, parteiübergreifende Zusammenarbeit.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

 
 

Homepage SPD Karthause

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.08.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr 60 Minuten - Dialog mit Innenminister Roger Lewentz
Wir kommen mit Innenminister Roger Lewentz, MdL, ins Gespräch. Als Themen stehen unter anderem die BuGa 2029, Sic …

28.08.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sondersitzung SPD-Ortsverein Horchheim
Der SPD-Ortsverein Horchheim lädt zu einer Sondersitzung ein, an der den Neumitgliedern das Parteibuch über …

02.09.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info