Ortsbeiratssitzung am 08.10.2018 WSG Stollen Fachbach

Veröffentlicht am 08.10.2018 in Pressemitteilung

Heute Abend fand eine kurzfristig angesetzte gemeinsame Sitzung der Ortsbeiräte aus Arenberg/Immendorf und Arzheim statt. Einziger Tagesordnungspunkt war das geplante Wasserschutzgebiet Stollen Fachbach, zu dem nur noch bis zum 10.10.18 Widersprüche und Einwendungen eingereicht werden können. Der Arzheimer Ortsvorsteher Josef Krämer erläuterte sachlich und gut vorbereitet die wesentlichen Punkte. Wir haben angeregt, und wurden dabei von der FWG, vertreten durch Anne Plato unterstützt, dass in der Stellungnahme der Stadtverwaltung Koblenz deutlich formuliert wird, dass die Bevölkerung von Arenberg, die in dem geplanten Bereich Eigentum hat, nicht benachteiligt werden darf. Die Randbereiche des geplanten Wasserschutzgebietes, die angeblichen geologischen Verfaltungen folgen sollen, müssen nach unserer Auffassung nach nicht die Randbebauung des Stadtteils umfassen. "Hier soll vielmehr eine Abwägung zugunsten der Arenberger Bürgerinnen und Bürger erfolgen.", erläutert unsere Stadträtin Ute Wierschem die Forderung an die Bauverwaltung, die die Stellungnahme vorbereitet und ergänzt, "Es kann nicht nur darum gehen, potentielle neue Baugebiete zu sichern. Wir müssen uns auch für die Bürgerinnen und Bürger einsetzen, die schon jetzt in unserem Stadtteil gut und gerne leben."

 
 

Homepage SPD Arenberg-Immendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

10.06.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der SPD Ortsverein Güls trifft sich regelmäßig zur Vorstandssitzung, um wichtige Anliegen für unsere Mitgliede …

14.06.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Rote Boot 2020 verschoben!!
Leider muss die Schifffahrt wegen Corona verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von websozis.info