Ortsbeiratssitzung am 08.10.2018 WSG Stollen Fachbach

Veröffentlicht am 08.10.2018 in Pressemitteilung

Heute Abend fand eine kurzfristig angesetzte gemeinsame Sitzung der Ortsbeiräte aus Arenberg/Immendorf und Arzheim statt. Einziger Tagesordnungspunkt war das geplante Wasserschutzgebiet Stollen Fachbach, zu dem nur noch bis zum 10.10.18 Widersprüche und Einwendungen eingereicht werden können. Der Arzheimer Ortsvorsteher Josef Krämer erläuterte sachlich und gut vorbereitet die wesentlichen Punkte. Wir haben angeregt, und wurden dabei von der FWG, vertreten durch Anne Plato unterstützt, dass in der Stellungnahme der Stadtverwaltung Koblenz deutlich formuliert wird, dass die Bevölkerung von Arenberg, die in dem geplanten Bereich Eigentum hat, nicht benachteiligt werden darf. Die Randbereiche des geplanten Wasserschutzgebietes, die angeblichen geologischen Verfaltungen folgen sollen, müssen nach unserer Auffassung nach nicht die Randbebauung des Stadtteils umfassen. "Hier soll vielmehr eine Abwägung zugunsten der Arenberger Bürgerinnen und Bürger erfolgen.", erläutert unsere Stadträtin Ute Wierschem die Forderung an die Bauverwaltung, die die Stellungnahme vorbereitet und ergänzt, "Es kann nicht nur darum gehen, potentielle neue Baugebiete zu sichern. Wir müssen uns auch für die Bürgerinnen und Bürger einsetzen, die schon jetzt in unserem Stadtteil gut und gerne leben."

 
 

Homepage SPD Arenberg-Immendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info