Mehr Lebensqualität für Stolzenfels

Veröffentlicht am 02.04.2019 in Pressemitteilung

Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Koblenz-Süd stellten sich und ihr Programm vor

Unter dem Motto „Auf ein Bier mit den Kandidatinnen und Kandidaten“ stellten sich am vergange­nen Donnerstag die für den Stadtrat kandidierenden Mitglieder der SPD Koblenz-Süd den Bürge­rinnen und Bürgern in Stolzenfels vor. Zahlreiche Einwohner waren neugierig auf die Gesichter und Inhalte der Süd-Genossen.

Ein wichtiger Punkt des Süd-Wahlprogramms ist die Weiterentwicklung des Stadtteils. „Wir setzen uns dafür ein, die Lebensqualität hier in Stolzenfels steigern. Dazu gehören für uns vor allem auch weitere verkehrsberuhigende Maßnahmen und natürlich die zeitnahe Einrichtung einer schnellen Internetverbindung“, führte der Ortsvereinsvorsitzende Dr. Thorsten Rudolph einige der drän-gendsten Probleme an.

Dass Stolzenfels einen hohen Entwicklungsbedarf hat, wurde in der offenen Diskussionsrunde im Anschluss deutlich. Die Gemütslage vieler Stolzenfelser fasste ein Anwohner so zusammen: „Uns wird hier die Zukunft geraubt!“ Was er damit meinte, wurde an verschiedenen Beispielen deutlich. Ob der barrierefreie Ausbau der Bushaltestelle ‚Siechhaustal‘, der im Stadtteil nicht empfangbare lokale Koblenzer Fernsehsender oder die seit Jahrzehnten ausstehende straßenbauliche Lösung einer Überfahrung der Bahntrasse: Es scheint vielen, als würden jegliche Investitionen an Stolzen-fels vorbeilaufen.

„Mit einer starken Vertretung im neuen Rat ließe sich hier mehr für Stolzenfels erreichen“, so Ru­dolph. Ähnlich sah das auch der stellvertretende Vorsitzende Martin Lips: „Stolzenfels gehört ge­nauso zu Koblenz wie das Oberwerth oder die Innenstadt. Außerdem ist Stolzenfels auf der Rheinschiene das Eingangstor nach Koblenz. Unser Ziel ist es, diesen schönen Stadtteil voranzu­bringen!“

Es gibt genügend Stellen, an denen der Hebel dafür angesetzt werden kann. Der Ortsverein Ko­blenz-Süd hat Stolzenfels fest im Blick und wird sich weiterhin für eine Verbesserung der Lebens­qualität einsetzen.

 
 

Homepage SPD Koblenz-Süd

Die Zukunft der Universität Koblenz

Koblenzer Vorwärts

Termine

Alle Termine öffnen.

27.03.2019, 16:00 Uhr - 22.05.2019, 19:00 Uhr Bürgertreff
Jeden Mittwoch am Markttag in Ehrenbreitstein am Kapuzinerplatz ist der SPD Ortsverein mit seinen Ratskandidatinne …

20.04.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr SPD Ostereier verteilen am Informationsstand

20.04.2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr Infostand des SPD-Ortsvereins Arzheim im Hinterdorf

Alle Termine

WebsoziInfo-News

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von websozis.info