Martin Schulz: Mit Leidenschaft für ein starkes Europa

Veröffentlicht am 08.04.2019 in Pressemitteilung

Der frühere Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz war auf Einladung der SPD-Koblenz zu Gast in Koblenz. Im Mehrgenerationenhaus von Modernes Wohnen in der Goldgrube hielt der frühere Präsident des europäischen Parlaments ein flammendes Plädoyer für Europa

Anschließend stellte er sich den Fragen der rund 80 Interessierten.

Schulz sprach von nicht weniger als einem Epochenwandel, den die Menschen in Europa derzeit erlebten. Die demokratischen Freiheitsrechte würden derzeit von allen Ecken und rechten Populisten angegriffen: Trump, China, Orban – um nur einige zu benennen.

Auch in Deutschland würden nationalistische Töne immer lauter werden, betonte Schulz mit Verweis auf die AfD. Die Antwort auf diese und weitere Herausforderungen könne aber nur ein Zusammenrücken des Staatenbundes sein. Schließlich sei die EU der reichste Binnenmarkt der Welt. Grundlegende Standards im Bereich des Umweltschutzes könnten gemeinsam durchgesetzt werden.

Schulz erklärte, dass Demokratie Zeit brauche, die sie in einer durch soziale Medien sich immer schneller drehenden Zeit nicht unbedingt zugestanden bekomme. Das sei ein Problem. Er fordert „Mut zur Entschleunigung“. Denn die schnellsten Lösungen seien nicht immer die besten!

Mehr Europa bedeute auch, dass die EU besser, sozialer und gerechter werden müsse. Für Schulz ist ein europäische Finanzminister sinnvoll und wichtig, nicht nur mit Blick auf Firmen wie Google oder Facebook und deren Steuermoral.

Auch in der anschließenden Fragerunde war von Europaskepsis oder –müdigkeit keine Spur – im Gegenteil. Über Brexit (verantwortungslos) über Uploadfilter (gibt es technisch gar nicht) bis hin zu einer Vertiefung der Eurozone wurde leidenschaftlich debattiert.  

 
 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.08.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

05.08.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

07.08.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info