Martin Schulz: Mit Leidenschaft für ein starkes Europa

Veröffentlicht am 08.04.2019 in Pressemitteilung

Der frühere Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz war auf Einladung der SPD-Koblenz zu Gast in Koblenz. Im Mehrgenerationenhaus von Modernes Wohnen in der Goldgrube hielt der frühere Präsident des europäischen Parlaments ein flammendes Plädoyer für Europa

Anschließend stellte er sich den Fragen der rund 80 Interessierten.

Schulz sprach von nicht weniger als einem Epochenwandel, den die Menschen in Europa derzeit erlebten. Die demokratischen Freiheitsrechte würden derzeit von allen Ecken und rechten Populisten angegriffen: Trump, China, Orban – um nur einige zu benennen.

Auch in Deutschland würden nationalistische Töne immer lauter werden, betonte Schulz mit Verweis auf die AfD. Die Antwort auf diese und weitere Herausforderungen könne aber nur ein Zusammenrücken des Staatenbundes sein. Schließlich sei die EU der reichste Binnenmarkt der Welt. Grundlegende Standards im Bereich des Umweltschutzes könnten gemeinsam durchgesetzt werden.

Schulz erklärte, dass Demokratie Zeit brauche, die sie in einer durch soziale Medien sich immer schneller drehenden Zeit nicht unbedingt zugestanden bekomme. Das sei ein Problem. Er fordert „Mut zur Entschleunigung“. Denn die schnellsten Lösungen seien nicht immer die besten!

Mehr Europa bedeute auch, dass die EU besser, sozialer und gerechter werden müsse. Für Schulz ist ein europäische Finanzminister sinnvoll und wichtig, nicht nur mit Blick auf Firmen wie Google oder Facebook und deren Steuermoral.

Auch in der anschließenden Fragerunde war von Europaskepsis oder –müdigkeit keine Spur – im Gegenteil. Über Brexit (verantwortungslos) über Uploadfilter (gibt es technisch gar nicht) bis hin zu einer Vertiefung der Eurozone wurde leidenschaftlich debattiert.  

 
 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.09.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr „Die Zukunft des Handwerks“

25.09.2019, 18:00 Uhr SPD Ortsverein Metternich-Bubenheim lädt zum Stammtisch ein!
Am 25.09.2019 ab 18 Uhr lädt der SPD Ortsverein Metternich-Bubenheim zu einem Stammtisch im Closter Sudhaus in der …

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info