Lkw-Fahrverbot ‚Auf der Danne‘

Veröffentlicht am 08.04.2019 in Kommunales

Denny Blank und Fritz Naumann setzen sich für ein Lkw-Fahrverbot 'Auf Der Danne' ein.

Man kann sich über sogenanntes historisches Pflaster freuen oder ärgern. Tatsache ist, dass es in Altstadtstraßen, zum Beispiel ‚Auf der Danne‘, vorhanden ist. „Dass die Rollgeräusche sehr belastend sind, wird uns immer wieder von Bewohner berichtet“, so Denny Blank und Fritz Naumann vom SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte. Die Frage, wie man diese Belastung ein wenig reduzieren kann, war Gegenstand der Sitzung im SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte. Die Altstadt-Genossen fassten einstimmig den Beschluss, dass der Lkw-Verkehr aus ‚Auf der Danne‘ herauszunehmen ist.

Man ist sich bewusst, dass dies nur eine kleine Erleichterung für die Anwohner bedeutet. Jedoch können auch kleine Schritte etwas Erleichterung bringen. Dass der Andienungsverkehr von dem Fahrverbot ausgenommen ist, ist selbstverständlich. Des Weiteren hat man sich seitens des Ortsvereins bereits auf die Ablehnung von der Verwaltung eingestellt, bevor die Rückantwort vorlag. „Diese glauben“, davon sind Blank und Naumann überzeugt, „dass der Durchgangsverkehr durch die Straße ‚Auf der Danne‘ unverzichtbar ist und somit dem Ansinnen der SPD-Altstadt-Mitte nicht gefolgt werden kann.“ Man ist von Seiten der Sozialdemokraten der festen Überzeugung, dass der Durchgangsverkehr in der Straße ‚Auf der Danne‘ entfernt werden kann, weil der Verkehr über das Peter-Altmeier-Ufer umgeleitet werden kann. Die Lkw’s, die am Moselufer entlang fahren, können über die Europabrücke problemlos nach Lützel und dann weiter fahren. Auch die Entlastung der Balduinbrücke wäre ein guter Nebeneffekt.

 
 

Homepage SPD Altstadt-Mitte

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.08.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr 60 Minuten - Dialog mit Innenminister Roger Lewentz
Wir kommen mit Innenminister Roger Lewentz, MdL, ins Gespräch. Als Themen stehen unter anderem die BuGa 2029, Sic …

28.08.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sondersitzung SPD-Ortsverein Horchheim
Der SPD-Ortsverein Horchheim lädt zu einer Sondersitzung ein, an der den Neumitgliedern das Parteibuch über …

02.09.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

Ein Service von websozis.info