Lesen alleine schafft noch keine Lesekompetenz

Veröffentlicht am 26.09.2019 in Allgemein

In der Septemberausgabe der Veranstaltungsreihe „60 Minuten - SPD im Dialog“ konnte Moderator Detlev Pilger, Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD Koblenz, den Pädagogen und Lehrbeauftragten an der Universität Koblenz Edgar Hammes begrüßen.

Hammes demonstrierte anschaulich und nicht ohne Einbindung der zahlreichen Gäste die unterschiedlichen Facetten des Lesens und zeigte anhand von Beispielen, dass Lesen nicht nur die Beherrschung von Sprache und Sprachtechnik ist, sondern in einem besonderen Maße auch die Fähigkeit das Gelesene zu verstehen und kritisch zu überprüfen.

Unverständlich sind für Hammes praktizierte Konzepte, bei denen die Lesefertigkeit im Vordergrund steht statt das Reflektieren und Werten des Gelesenen. Der Lesedidaktiker spricht sich vehement für eine verstärkte Sicht auf die gesellschaftliche Bedeutung des Lesens aus, von der alltäglichen Lebensbewältigung bis hin zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Entwicklungen und dem Weltgeschehen.

Nicht zuletzt die Herausforderungen der Digitalisierung zwingen uns gerade den Ausbau von Orientierungs-und Urteilsfähigkeiten neu zu überdenken.

 
 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

27.10.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Ortsverein der SPD Güls trifft sich monatlich zum Besprechen der Themen aus Ortsbeirat, Stadtrat und allem wa …

05.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD trifft Güls
Der Ortsverein trifft sich monatlich zum politischen Gespräch und Austausch. Dabei sind neben allen Mitgliedern d …

10.11.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPDAltstadtMitte | Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

Ein Service von websozis.info