Kommunalwahl 2019 - Wir stellen uns zur Wahl

Veröffentlicht am 26.10.2018 in Ortsverein



Die Kandidatin und Kandidaten unseres SPD-Ortsvereins (v.l.n.r.):
Fevzi Kaplan, Manfred Tönnes, Lena Adams und Nicolas A. Hoffmann treten bei der Kommunalwahl 2019 für die SPD Koblenz an.

Unser Ziel ist klar: Wir wollen, dass die Interessen der Bürgerinnen und Bürger von Neuendorf und Wallersheim in Zukunft wieder deutlich stärker im Stadtrat gehört und berücksichtigt werden!

In Neuendorf und Wallersheim wohnen und leben ca. 10.000 Menschen. Wir wollen für alle Ansprechpartner und Sprachrohr sein und uns für sie einsetzen.

Foto: Josef Saxer 

 
 

Homepage SPD Neuendorf-Wallersheim

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

13.11.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Vorstandssitzung

13.11.2018, 19:15 Uhr - 20:15 Uhr SPD Altstadt-Mitte Ganz Ohr
Es wird Michael Hamlett, Kulturschaffender und Schauspieler am Theater Stadt Koblenz,  zu Gast sein.

14.11.2018, 15:00 Uhr - 14.11.2018 Filme für mehr Toleranz

Alle Termine

WebsoziInfo-News

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

Ein Service von websozis.info