Karthause bekommt neuen Festungspark Kaiser Alexander

Veröffentlicht am 19.08.2020 in Kommunales

Unser Ratsmitglied Thorsten Schneider vor Ort.

Auf dem ehemaligen Fachhochschulgelände und dem Bereich rund um das Löwentor plant die Stadt den neuen Festungspark Kaiser Alexander. 
Die Planungen umfassen u. a. die Neupflanzung von artenreichen Wiesen, Sträuchern und Bäumen. 
Neben neuen Wiesenwegen wird auch ein befestigter Fußweg vom Löwentor über die Spechtstraße in den Lerchenweg angelegt. 
Weiterhin wird ein neuer Bolzplatz gebaut und über das ganze Areal werden Sitzbänke verteilt. 
"Das ist eine tolle Verbesserung der Aufenthaltsqualität für die ganze Altkarthause und das Löwentor als Karthäuser Wahrzeichen bekommt ein würdiges Umfeld. Da hat die Stadtverwaltung und insbesondere der Eigenbetrieb Grünflächen einen sehr guten Plan entwickelt", freut sich unser Karthäuser Ratsmitglied Thorsten Schneider. 
Als Highlight sieht die Planung einen Aussichtspunkt mit Blick über Koblenz vor, von dem aus man auch eine Sichtbeziehung zur Festung Ehrenbreitstein haben wird. 
Der Baubeginn ist für Herbst 2020 geplant.

 
 

Homepage SPD Karthause

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

01.10.2020, 19:00 Uhr SPD trifft Güls
Der Ortsverein trifft sich monatlich zum politischen Gespräch und Austausch. Dabei sind neben allen Mitgliedern d …

05.10.2020, 18:00 Uhr - 05.10.2020 Konstituierende Vorstandssitzung

27.10.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Ortsverein der SPD Güls trifft sich monatlich zum Besprechen der Themen aus Ortsbeirat, Stadtrat und allem wa …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

Ein Service von websozis.info