Horchheim hat neuen Vorstand gewählt

Veröffentlicht am 09.07.2019 in Allgemein

Der SPD Ortsverein Horchheim hatte zur Mitgliederversammlung in das Schützenhaus in Horchheim eingeladen. Haupttagesordnung war die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes im regulären 2-Jahres-Turnus. Bevor es zu den Wahlgängen ging, begrüßte Gertrud Block als Gast den Vorsizender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD-Koblenz, Martin Lips und gab die Neuzugänge im Ortsverein, 3 Wechsel aus einem anderen Ortsverein und 4 Neumitglieder bekannt. In seinen Ausführungen berichtete Martin Lips über die Arbeit der AfA und mit welchen Themen sie sich beschäftigt, wie Fachkräftemangel in der Pflege, Schwund des Nachwuchses bei den Gewerkschaften und der Partei, Mangel an Sozialwohnungen, Jugendarbeit durch "Soz. Bund", Arbeit 4.0 und damit verbundenen Erfordernissen der arbeitnehmerfreundlichen Ausgestaltung durch Gesetz bzw. Tarifverträge. Im Anschluß daran wurde Gertrud Block durch Martin Lips für 25 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt. Nach Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Gertrud BLock und Bericht des Kassenprüfers, Wilfried Noll, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Per Akklamation wurde Gertrud Block von den Anwesenden als Vorsitzende bestätigt. Als 1. Stellvertreter wurde Adolf Lorenz-Wangard und als 2. Stellvertreter Manuel Zimmermann (mit besonderer Zuständigkeit für die Jugend) gewählt. Von der Versammlung wurde Werner Block als Schatzmeister bestätigt. Zum neuen Schriftführer wurde Dieter Czossek gewählt. Als Beisitzer wurden Waltraud Pfeffer, Joachim Becker, Heinz und Milunka Kaiser vorgeschlagen und gewählt. Wilfried Noll und Samy Dege wurden als Kassenprüfer gewählt.

"Der neun gewählte Vorstand wird auch weiterhin mit Engagement für die Bürgerinnen und Bürger ansprechbar sein" so das Schlußwort der alten und neuen Vorsitzenden Gertrud Block. 

 

 

 

 

 
 

Homepage SPD Horchheim

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.04.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

07.05.2020, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
*** ACHTUNG : Je nach Stand der Maßnahmen zur Corona-Pandemie wird dieser Termin evtl. wieder virtuell als …

12.05.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info