Geschlossenheit bei Vorstandsneuwahlen der SPD Koblenz-Süd

Veröffentlicht am 16.04.2019 in Ortsverein

Große Geschlossenheit zeigte der SPD-Ortsverein Koblenz-Süd bei seiner Mitgliederversammlung vergangene Woche, bei der auch der Vorstand neu gewählt wurde. Zuvor jedoch nutzte der alte und neue Vorsitzende Dr. Thorsten Rudolph die Zeit, die anwesenden Mitglieder auf den anstehenden Kommunal- und Europawahlkampf einzuschwören.

Unter dem Motto ‚Was macht einen guten Ortsverein aus?‘ resümierte er die Arbeit der letzten zwei Jahre. Zahlreiche Veranstaltungen wie den monatlichen offenen Bürgerstammtisch, das Vorstädter Bürgerfest und den Einsatz in Bundes- und Oberbürgermeisterwahlkampf hob Rudolph hervor. Hier zeigte sich die große Aktivität des größten SPD-Ortsvereins in Koblenz. „Grund dafür ist vor allem, dass wir im Ortsverein einen tollen Zusammenhalt und eine gute Mischung haben“, so der Vorsitzende.

Dies zeigten auch die Neuwahlen, bei denen neben Rudolph als Vorsitzenden auch seine StellvertreterInnen Christina Hahn, Holger Kumm und Martin Lips mit herausragenden Ergebnissen bestätigt wurden. Als Kassierin wurde Ulrike Breth gewählt, ihre Stellvertretung übernimmt Hartmut Bürgstein. Die Funktion der Seniorenbeauftragten übernimmt wieder Renate Schmitt, zum Bildungsbeauftragten des Ortsvereins wurde erneut Martin Schlüter gewählt. Als BeisitzerInnen komplettieren in den nächsten zwei Jahren Miriam Löhr, die erstmals gewählte Yasmin Khabbazeh, Peter Stein und Detlev Winkelmann den Vorstand. Thorsten Rudolph zeigte sich erfreut über die durchweg eindeutigen Ergebnisse der KandidatInnen: „Die Wahl bestätigt unsere gute Arbeit der letzten Jahre.“ Und auch sein wiedergewählter Stellvertreter Martin Lips zog ein positives Fazit: „Wir haben hier in Süd einfach eine tolle Truppe, mit der wir im Wahlkampf alles geben werden.“

 
 

Homepage SPD Koblenz-Süd

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.08.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Sondersitzung SPD-Ortsverein Horchheim
Der SPD-Ortsverein Horchheim lädt zu einer Sondersitzung ein, an der den Neumitgliedern das Parteibuch über …

02.09.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

10.09.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

Ein Service von websozis.info