Dreck weg Koblenz!

Veröffentlicht am 17.10.2018 in Kommunales

Am 17.10. hatten wir einen Termin vor Ort mit Malte. Malte ist der Initiator von "Dreck weg Koblenz!" 

 

Malte wohnt seit 11 Jahren in Pfaffendorf und ist viel mit seinem Mops "Laserdisco" u.a. am Leinpfad unterwegs.

Er sammelt neben dem Gassigehen immer den Müll anderer Leute weg. Heute haben wir uns mit Verantwortlichen vom Ordnungsamt, Grünflächenamt und die Fraktionsvorsitzenden der SPD Koblenz getroffen um gemeinsam Möglichkeiten zu finden diese gute Sache zu unterstützen. 

Jeder kann mitmachen!

DRECK WEG Koblenz :"Von Jahr zu Jahr nimmt die Verschmutzung des Stadtbildes und der Natur in Koblenz zu, weil immer mehr Müll achtlos liegengelassen oder bewusst einfach weggeworfen wird. Gerade in den Sommermonaten, wo auf den Grünflächen an Rhein und Mosel gepicknickt oder gegrillt wird, hinterlassen die Menschen Verpackungsmüll, Alufolien, Einweggrills, Plastikbecher, Flaschen und vieles mehr. Dabei fällt auf, dass städtische Mülleimer teilweise vollständig überquellen, während viele gar nicht erst genutzt werden.

Wir möchten mit DRECK WEG, KOBLENZ! erreichen, dass das Littering, so die internationale Bezeichung für das Wegwerfen von Müll, in unserer schönen Stadt an Rhein und Mosel nicht nur drastisch abnimmt. Wir möchten, dass die Vermüllung aufhört. Wie das fast mühelos gelingt? Das verraten wir dir auf MACH MIT." 

Text von der Homepage Dreck weg Koblenz.

 

 

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

02.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bürgerespräch der SPD Moselweiß

07.01.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische …

08.01.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info