Der SPD-Ortsverein Koblenz-Süd trauert um sein langjähriges Vorstandsmitglied Ulrike Breth

Veröffentlicht am 06.09.2019 in Ortsverein

Am 2. September erlag Ulrike Breth ihrer schweren Krankheit. Doch bis zuletzt war es ihr ein Anliegen, ihre Ansichten und Überzeugungen offen und mit großem Herzblut zu vertreten. Viele Jahre gehörte sie dem Vorstand unseres Ortsvereins an und engagierte sich darüber hinaus in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Koblenz und auf Landesebene, im Forum Demokratische Linke 21 und in vielen anderen Institutionen. Stets waren Solidarität, Gerechtigkeit, Wertschätzung und der Wunsch nach einer sozialen Gesellschaft die Triebfeder ihres politischen Handelns.

Ulrike hat die Diskussionen innerhalb des Ortsvereins mit ihren festen Überzeugungen bereichert. Sie war eine im wahrsten Sinne des Wortes streitbare Sozialdemokratin: Standhaft in der Debatte, aber auch immer bereit für Kompromiss und Konsens. Ulrike wird unserem Ortsverein fehlen. Mit ihr hat uns nicht nur eine aufrechte und überzeugte Genossin verlassen, sondern vor allem ein starker und liebenswerter Mensch, der stets mit Rat und Hilfe zur Stelle war, wenn er gebraucht wurde - und das bis zuletzt.

Der SPD-Ortsverein Koblenz-Süd wird Ulrike stets ein ehrendes Andenken bewahren und sich mit Freude an die gemeinsamen Sitzungen, Wahlkämpfe, Diskussionen und abendlichen Runden erinnern.

 
 

Homepage SPD Koblenz-Süd

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

02.12.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

10.12.2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

Ein Service von websozis.info