Anzeigetafel wurde heute angebracht

Veröffentlicht am 30.03.2020 in Aktionen

Nachdem Anfang des Jahres gleich mehrere Bürgerinnen und Bürger bei der SPD Arenberg-Immendorf nachfragten, ob man etwas gegen die "Raser" im Bereich der Oberen Reusch unternehmen könne, bat Stadträtin Ute Wierschem die Verwaltung um Anbringung einer mobilen Anzeigentafel. Denn, so zumindest die subjektive Wahrnehmung der Anlieger, wird dort zu schnell und bisweilen rücksichtslos gefahren. Heute wurde, wie bereits im Januar avisiert, die Anzeigetafel angebracht. Die Fahrer können nun ihre tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit auf der Oberen Reusch von der Anzeigetafel ablesen und ihr Fahrverhalten entsprechend anpassen. Wir bedanken uns bei der Verwaltung, die es trotz Corona schafft, auch übliche Arbeitsabläufe aufrechtzuerhalten und planmäßige Aufgaben umzusetzen.

 
 

Homepage SPD Arenberg-Immendorf

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Die AG 60plus - Programm 2020

(Zum Herunterladen des Flyers hier klicken!)

Termine

Alle Termine öffnen.

05.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr ***Abgesagt: SPD trifft Güls
Der Ortsverein trifft sich monatlich zum politischen Gespräch und Austausch. Dabei sind neben allen Mitgliedern d …

10.11.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPDAltstadtMitte | Vorstandssitzung

08.12.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPDAltstadtMitte | Vorstandssitzung

Alle Termine