SPD-Fraktion geht motiviert in die neue Legislaturperiode

Veröffentlicht am 11.09.2019 in Fraktion

Die Sommerpause ist vorbei, die erste Arbeitssitzung des Stadtrates hat stattgefunden. Auch die SPD-Ratsfraktion und der Fraktionsvorstand sind motiviert in die Ratsarbeit eingestiegen. Weiterhin als Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Stadtentwicklung und Verkehr fungiert Marion Lipinski-Naumann. Ihr Stellvertreter ist nun Thomas Kirsch, gleichzeitig umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, Thorsten Schneider übt zukünftig das Amt des Fraktionsgeschäftsführers aus.

 

Manfred Bastian agiert ab sofort als sozialpolitischer Sprecher, Ute Wierschem wurde von der Fraktion zur jugendpolitischen Sprecherin gewählt. Dr. Anna Köbberling, MdL, übernimmt die Funktion der wirtschaftspolitischen Sprecherin und Dr. Thorsten Rudolph wurde zum kulturpolitischen Sprecher gewählt.

 

Das dritte neue Ratsmitglied Toni Bündgen bekleidet die wichtige Position im Aufsichtsrat der Koblenzer Wohnbau GmbH. Detlev Pilger ist das Thema Schulpolitik so wichtig, dass er trotz seiner großen Aufgaben als Bundestagsabgeordneter weiterhin die Funktion als bildungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion übernehmen wird.

„All unsere Ratsmitglieder haben selbstverständlich nicht nur die Sprecherfunktion in ihren Bereichen, sondern wollen vor allem Ansprechpartner für die Bevölkerung in den verschiedenen politischen Feldern sein“, so die Fraktionsvorsitzende Lipinski-Naumann, die davon überzeugt ist, dass die SPD-Fraktion auch in der Zukunft wichtige Akzente in der Kommunalpolitik setzen wird: „Wir haben eine erfahrene und engagierte Fraktion beisammen, die gute Ideen hat.“

 

Foto v.l.n.r.: Mitglieder des Fraktionsvorstandes, Manfred Bastian, Marion Mühlbauer, Marion Lipinski-Naumann, Thorsten Schneider und Fritz Naumann.

 

SPD Stadtratsfraktion - 11.09.2019

 
 

Homepage SPD Rübenach

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.04.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

07.05.2020, 19:00 Uhr Stammtisch SPD-Güls
*** ACHTUNG : Je nach Stand der Maßnahmen zur Corona-Pandemie wird dieser Termin evtl. wieder virtuell als …

12.05.2020, 18:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info