Filme für mehr Toleranz - In Zusammenarbeit mit dem Odeon-Apollo-Kino-Center

Veröffentlicht am 03.04.2019 in Ankündigungen

15. Mai 2019

15:00 / 17:30 / 20:00 Uhr

Die Frau des Nobelpreisträgers

Regie: Björn Runge

Land/Jahr: Großbritannien 2017

Darsteller: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons

Inhalt:

Joan begleitet ihren Mann Joe Castleman, mit dem sie seit fast 40 Jahren verheiratet ist, zur Nobelpreisverleihung nach Stockholm. Sie stand immer in seinem Schatten, dabei hatte sie als junge Frau auch literarische Ambitionen, überließ aber ihrem Mann den Platz im Rampenlicht und kümmerte sich um die Familie. In Stockholm heftet sich der penetrante Journalist und Möchtegern-Biograf Nathaniel Bone an ihre Fersen. Joan ist genervt, stimmt aber schließlich einem Treffen zu.

Kritik:

Schauspielerkino vom Feinsten und ein präzise beobachtetes, packendes und auch überraschendes Porträt einer Ehe gelingt dem schwedischen Filmemacher und Gewinner des Silbernen Bären Björn Runge. Nach einem Roman von Meg Wolitzer erlaubt sein Film auch einen Blick hinter die Kulissen der Nobelpreisverleihung, doch lebt er vor allem von den nuancierten Performances seiner Hauptdarsteller, der sechsfach Oscar-nominierten Glenn Close und des BAFTA-Gewinners Jonathan Pryce, denen die starken Dialoge des Drehbuches von Jane Anderson zugutekommen.

Weitere Vorstellungen:09.05. – 14.05.2019 jeweils 17:30 Uhr

Odeon-Apollo-Kino-Center, Löhrstrasse 88, 56068 Koblenz

 
 

Homepage AsF Koblenz

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.09.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr „Die Zukunft des Handwerks“

25.09.2019, 18:00 Uhr SPD Ortsverein Metternich-Bubenheim lädt zum Stammtisch ein!
Am 25.09.2019 ab 18 Uhr lädt der SPD Ortsverein Metternich-Bubenheim zu einem Stammtisch im Closter Sudhaus in der …

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info