60plus: Informationen zum europäischen Tag der Solidarität

Veröffentlicht am 29.07.2013 in Pressemitteilung

Der Bundestagskandidat vor der Infobox und das Team der SPD Arbeitsgemeinschaft 60plus im Stadtverband Koblenz

Gut gelaunt, bei strahlendem Sonnenschein unterstützte der SPD-Bundestagskandidat Detlev Pilger den diesjährigen Aktionstag zum Tag der älteren Generation aus Anlass des europäischen Tages der Solidarität, den die die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Stadtverband Koblenz unter das Motto:

„Gemeinsam sind wir stark.“

gestellt hatte. Mit einem Infostand informierte die SPD-Arbeitsgemeinschaft über die zunehmende Altersarmut wegen geringer Rentenbeitragszahlungen aus prekären Arbeitsverhältnissen. Der Bundestagskandidat und das Team der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus nahmen die Gelegenheit war, mit den Passanten zu diskutieren und  auch auf den in Koblenz zunehmenden Mangel an bezahlbarem Wohnraum für ältere Menschen mit Beeinträchtigungen hinzuweisen.

Erfreulicherweise bedeutet der demografische Wandel für uns Ältere auch ein längeres, gesundes Leben, so der Vorsitzende der SPD Arbeitsgemeinschaft, Friedrich Goos. Dieses dürfe aber nicht zu einem Sozialabbau führen, sondern verpflichte die Generationen gemeinsam nach Wegen für ein gedeihliches Miteinader zu suchen. Detlev Pilger der als Hingucker die neue SPD Infobox  mitgebracht hatte, nutzte die Gelegenheit von den Bürgern Wünsche und Anregungen für seine künftige Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter zu erfragen.

V.i.S.d.P.: Ingo Degner, Karl-Russellstr. 21 a, 56070 Koblenz, Tel. 0261 29 68 17 56

 
 

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info