Gesundheitszentrum Rechts des Rheins kurz vor Fertigstellung

Veröffentlicht am 02.08.2018 in Fraktion

Das Bild zeigt (von links) Marion Lipinski-Naumann SPD Ortsvereinsvorsitzende RM Marion Mühlbauer und Jörg Kienle

Die Ratsmitglieder der SPD-Fraktion Marion Lipinski-Naumann und Marion Mühlbauer machten sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten im neuen Gesundheitszentrum in Koblenz-Ehrenbreitstein.

Der Geschäftsführer der Bauherrengesellschaft, Gesundheitszentrum “Rechts des Rheins“, Jörg Kienle, schilderte beeindruckend den Erfolg des Konzeptes. Die beiden Ratsmitglieder fühlten sich bestätigt, dass es mit diesem Projekt gelungen ist, ein hohes Maß an Nahversorgung für Ehrenbreitstein zu sichern. Im Haus vereinigen sich Apotheke, Allgemein- und Zahnmedizin, Gynäkologie, Physio- und Ergotherapie, Kinderpsychologie, Logopädie, ambulanter Pflegedienst und Osteopathie. Darüber hinaus nutzen ein Finanzdienstleister, Rechtsanwälte und ein Steuerberater das Zentrum.

Sowohl Innen- als auch Straßen- und Vorflächenausbau sind noch nicht ganz abgeschlossen. Aufgrund der hohen Auftragsfülle des Handwerks konnten hier bislang von privater und öffentlicher Seite die Tiefbauarbeiten noch nicht vergeben werden. Die Ehrenbreitsteiner Bürgerinnen und Bürger brauchen hier also noch ein wenig Geduld.

Marion Mühlbauer zeigte sich erfreut über das Design des neuen Gesundheitszentrums: „Es war uns wichtig, dass sich das Gebäude in die vorhandene Bebauung einfügt. Wir sind davon überzeugt, dass dies hervorragend gelungen ist.“ Doch trotz aller positiven Aspekte des Gesundheitszentrums sieht Marion Lipinski-Naumann das zentrale Parkplatzproblem in Ehrenbreitstein dadurch noch nicht gelöst: „Hier sind weiterhin kluge Lösungsansätze und Konzepte gefragt.“

 
 

Homepage SPD Ehrenbreitstein

Folgen Sie uns...

 

Facebook Instagram Twitter

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.06.2019, 10:00 Uhr - 07:00 Uhr Tal To Tal 2019
Auch dieses Jahr wird die Koblenzer SPD an Tal To Tal mit dem Roten Boot im Rheintal unterwegs sein. Karten gibt e …

01.07.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische Lage im …

01.07.2019, 19:30 Uhr Stammtisch
Vorbeikommen und mitreden!

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Ein Service von websozis.info