Gesundheitszentrum Rechts des Rheins kurz vor Fertigstellung

Veröffentlicht am 02.08.2018 in Fraktion

Das Bild zeigt (von links) Marion Lipinski-Naumann SPD Ortsvereinsvorsitzende RM Marion Mühlbauer und Jörg Kienle

Die Ratsmitglieder der SPD-Fraktion Marion Lipinski-Naumann und Marion Mühlbauer machten sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten im neuen Gesundheitszentrum in Koblenz-Ehrenbreitstein.

Der Geschäftsführer der Bauherrengesellschaft, Gesundheitszentrum “Rechts des Rheins“, Jörg Kienle, schilderte beeindruckend den Erfolg des Konzeptes. Die beiden Ratsmitglieder fühlten sich bestätigt, dass es mit diesem Projekt gelungen ist, ein hohes Maß an Nahversorgung für Ehrenbreitstein zu sichern. Im Haus vereinigen sich Apotheke, Allgemein- und Zahnmedizin, Gynäkologie, Physio- und Ergotherapie, Kinderpsychologie, Logopädie, ambulanter Pflegedienst und Osteopathie. Darüber hinaus nutzen ein Finanzdienstleister, Rechtsanwälte und ein Steuerberater das Zentrum.

Sowohl Innen- als auch Straßen- und Vorflächenausbau sind noch nicht ganz abgeschlossen. Aufgrund der hohen Auftragsfülle des Handwerks konnten hier bislang von privater und öffentlicher Seite die Tiefbauarbeiten noch nicht vergeben werden. Die Ehrenbreitsteiner Bürgerinnen und Bürger brauchen hier also noch ein wenig Geduld.

Marion Mühlbauer zeigte sich erfreut über das Design des neuen Gesundheitszentrums: „Es war uns wichtig, dass sich das Gebäude in die vorhandene Bebauung einfügt. Wir sind davon überzeugt, dass dies hervorragend gelungen ist.“ Doch trotz aller positiven Aspekte des Gesundheitszentrums sieht Marion Lipinski-Naumann das zentrale Parkplatzproblem in Ehrenbreitstein dadurch noch nicht gelöst: „Hier sind weiterhin kluge Lösungsansätze und Konzepte gefragt.“

 
 

Homepage SPD Ehrenbreitstein

Termine

Alle Termine öffnen.

27.02.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Bürgertreff
Jeden Mittwoch am Markttag in Ehrenbreitstein am Kapuzinerplatz ist der SPD Ortsverein mit seinen Ratskandidatinne …

28.02.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

02.03.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr 60 Minuten - SPD im Dialog | Gast: Ratsherr und Koblenzexperte Manfred Gniffke
Zu dem Thema Heimat- Brauchtum Karneval befragen Detlev Pilger MdB und Heribert Heinrich den allseits kundigen Man …

Alle Termine

Koblenzer Vorwärts

WebsoziInfo-News

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

Ein Service von websozis.info