60 minuten - SPD im Dialog mit Klaus Mohrs

Veröffentlicht am 25.07.2018 in Ankündigungen

Mit dem Oberbürgermeister von Wolfsburg, Klaus Mohrs, hat die SPD Koblenz zu ihrem SPD Dialog einen kompetenten Gesprächpartner eingeladen.
Am Samstag, den 04.08.2018, wie immer um 11 Uhr im Restaurant Dormont's in der Gemüsegasse 5/Altstadt, ist mit Klaus Mohrs ein Kind unserer Region zu Gast. Klaus Mohrs wuchs in Koblenz auf und machte am Eichendorff-Gymnasium sein Abitur. Er hat einen Abschluss als Diplom Pädagoge und arbeitete danach in der Jugendzentrumsbewegung und leitete das Haus der Jugend in Neuwied.

Über seine weiteren Stationen in Wolfsburg, Stadtjugendpfleger und Leiter des Jugendamtes wurde er 1999 in den Verwaltungsvorstand als Stadtrat für Jugend, Soziales, Ausländer und Klinikum berufen. Im Jahre 2011 wurde er mit absoluter Mehrheit vom 63,1 % in das Amt des Oberbürgermeisters von Wolfsburg gewählt.
David Langner Oberbürgermeister und Detlev Pilger MdB freuen sich auf einen regen Gedankenaustausch mit Klaus Mohrs.
Selbstverständlich sind wie immer Fragen aus dem Publikum gern gesehen.

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

 
 

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

02.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bürgerespräch der SPD Moselweiß

07.01.2019, 19:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Güls
Der Vorstand des Ortsvereins trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte und die aktuelle politische …

08.01.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

WebsoziInfo-News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info