Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes

Veröffentlicht am 14.04.2018 in Ortsverein

Bild zeigt von links nach rechts: Eike Kurz, Katrin Völkel, Angelika Bär-Kraus, Sabine Kurz, Anke Holl, MdL Roger Lewentz, Marion Mühlbauer, Erich Engelke, German Goldstein.Es fehlten: Magdalena Cipolla, Axel Friedhofen, Elfriede Ehrenstein und Bastian Follmann

In der gut besuchten Mitgliederversammlung der Ehrenbreitsteiner SPD am 13.April 2018, in den Räumen der freiwilligen Feuerwehr in Ehrenbreitstein, wurde in Anwesenheit von Innenminister und Parteivorsitzendem Roger Lewentz ein neuer Vorstand gewählt.

Marion Mühlbauer wurde als Vorsitzende wiedergewählt, ebenso Eike Kurz als Geschäftsführer, Sabine Kurz als Kassiererin und Anke Holl als Schriftführerin. Als Beisitzer unterstützen Elfriede Ehrenstein, Magdalena Cipolla, Angelika Bähr-Kraus, Erich Engelke, Bastian Follmann, Axel Friedhofen und Kathrin Völkel die Arbeit des Vorstandes. Neben den Vorstandswahlen mussten noch Delegierte für die anstehenden Kommunal- und Europawahlen gewählt werden.

In ihrem Rechenschaftsbericht schilderte Ratsmitglied Marion Mühlbauer die Anfragen und Anträge im Rat zur Verbesserung der Parksituation auf dem Festungsgelände, die Reduzierung des Tempos auf der L 127 (Charlottenstraße) auf 30 km und den Umbau der Fußgängersituation auf dieser Straße. Weitere Themen waren unter anderem die Forderung nach einer öffentlichen Toilette auf dem Kapuzinerplatz und die bedauerliche Schließung der Sparkasse in Ehrenbreitstein.

Nach dem offiziellen Teil führte Minister Roger Lewentz noch Gespräche mit den Mitgliedern und bekräftigte die schon lange bestehende freundschaftliche konstruktive Zusammenarbeit mit dem Ehrenbreitsteiner SPD-Ortsverein. Mit einem Ausblick auf die Veranstaltung TalToTal am Sonntag den 24.Juni, an dem die SPD wie immer mit dem „Roten Boot“ auf dem Rhein, die hoffentlich zahlreichen Fahrradfahrer begleitet, wurden die Mitglieder von der Ehrenbreitsteiner SPD Vorsitzenden Ratsmitglied Marion Mühlbauer verabschiedet.

 

 
 

Homepage SPD Ehrenbreitstein

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

26.07.2018, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Mitgliederversammlung
Es werden die Delegierten und Ersatzdelegierten für die Stadtverbandskonferenz gewählt und der Kandidat/-in für di …

26.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

26.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Offener Bürgerstammtisch des OV-Süd
Jeweils am letzten Donnerstag eines Monats bietet der OV-Süd ab 19:00 Uhr einen offenen Bürgerstammtisch i …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info