12.01.2019 in Veranstaltungen von SPD Pfaffendorf

Bürgerversammlung mit unserem Oberbürgermeister David Langner

 

Viele Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des SPD-Ortsvereins Pfaffendorf zur Bürgerversammlung mit dem Oberbürgermeister David Langner. Der Stadtratskandidat der Pfaffendorfer SPD Christoph Kretschmer moderierte den Abend.

 

09.01.2019 in Kommunales von SPD Karthause

Neujahrsgrüße!

 
 

06.01.2019 in Ortsverein von SPD Horchheim

Dialogstart 2019

 

Unser Oberbürgermeister David Langner hat die Dialogreihe 2019 eröffnet und sich den Fragen der anwesenden Bürgerinnen und Bürgern gestellt. Hauptthemen waren der soziale Wohnungsbau, der öffentliche Nahverkehr und Bildung. Viele Fragen mussten beantwortet werden und die 60 Minuten waren viel zu schnell vergangen. Die Horchheimer Genossen waren wieder zahlreich dabei.     

 

05.01.2019 in Ankündigungen von AsF Koblenz

Einladung zur Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF)

 

Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstands möchten wir Dich sehr herzlich einladen für:
Freitag, den 1. Februar 2019, 17.00 Uhr 
in das Wahlkreisbüro von Anna Köbberling, MdL 
in der Trierer Straße 69 in Koblenz.
Das Büro in der Trierer Straße ist mit zahlreichen Buslinien (u.a. 5 und 15, Haltestelle Johannesstraße) gut zu erreichen. Parkplätze sind auf beiden Seiten der Trierer Straße und zur Not bei Aldi (500 m entfernt) vorhanden.
Tagesordnung: 
TOP 1: Begrüßung, Tagesordnung, Konstituierung
TOP 2: Grußwort der ASF-Landesvorsitzenden Anke Schneider (angefragt)
TOP 3: Rechenschaftsbericht der ASF-Vorsitzenden Anna Köbberling, MdL
TOP 4: Aussprache
TOP 5: Neuwahlen des Vorstands (Vorsitz, 2 Stellvertreterinnen, Beisitzerinnen)
TOP 6: Wahl von Delegierten für die ASF-Landeskonferenz
TOP 7: Zukünftige Projekte
Der bisherige Vorstand schlägt als neue Vorsitzende Anja Eisenblätter vor.  Als Stellvertreterinnen kandidieren Nina Nell und Anna Köbberling. Als Beisitzerinnen kandidieren Gertrud Block, Ulrike Breth, Christina Hahn, Christine Holzing, Renate Schmitt, Olivija Shterjova sowie evtl. weitere Frauen aus den Reihen der Jusos.  Da wir bis zu 20 Beisitzerinnen wählen können, freuen wir uns über weitere Kandidaturen (für alle Ämter).
 

Mit herzlichen, feministischen Grüßen

Dr. Anna Köbberling

AsF-Vorsitzende

 

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

20.01.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Neujahrsempfang der AsF Koblenz
Es sprechen: Dr. Anna Köbberling, MdL, zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht und Staatssekretärin Heike Raab zu d …

23.01.2019 Filme für mehr Toleranz - Der Trafikant
Vorstellungszeiten: 15:00 Uhr, 17:30 Uhr, 20:00 Uhr Weitere Vorstellungen: 17.01.2019 bis 22.01.2019 jeweil …

31.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info