SPD Niederberg erkundigt sich über Planungsstand Fritschkaserne

Veröffentlicht am 17.03.2017 in Ortsverein

Es war die Weihnachtsfeier des Ortsvereins, als der Ehrengast Roger Lewentz, das Wunschthema „wie geht es weiter mit dem Gelände der Fritschkaserne?“ auf später verwies, verbunden mit der Idee, dieses große Vorhaben doch besser vor Ort im Frühjahr zu erörtern.

Gesagt – getan.

So trafen sich nun Vertreter des Vereins mit Innenminister Roger Lewentz, Akteuren aus Stadtverwaltung und Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bei bestem Wetter auf dem Gelände.

Der Einladung der Niederberger Genossen folgten auch der Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger, Staatssekretär David Langner und die Fraktionsvorsitzende der SPD im Koblenzer Stadtrat, Marion Lipinski-Naumann.

Während des Rundlaufes auf dem weitläufigen Gelände diskutierten die Anwesenden lebhaft über die Entwicklungschancen. Hier soll nach aktuellen Planungen Wohnraum für mindestens 2000 Menschen entstehen. Dabei sollen Aspekte, wie sozialer Wohnraum und gute Infrastuktur wesentliche Planungsinhalte sein. „Insbesondere auch die Verkehrsplanung muss den modernen Anforderungen genügen“ so Ines Lindemann-Günther, Vorsitzende des SPD Ortsvereins Koblenz-Niederberg. „Die aktuellen Sorgen der Anwohner in unmittelbarer Nachbarschaft, bezüglich neuer und überlastender Verkehrsströme, müssen im Planungsprozess unbedingt ernst genommen werden“ so die Vorsitzende weiter. Herr Hastenteufel, Leiter des Koblenzer Bauamtes betonte daher, das im weiteren Verlauf sehr viel Wert darauf gelegt wird, die Bevölkerung über die Planungen zu informieren und entsprechend mit einzubeziehen.

 
 

Homepage SPD Koblenz-Niederberg

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Twitter

Jusos - Pressemeldungen

Presse @JusosKoblenz

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

28.03.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Offener Bürgerstammtisch in der Vorstadt
Jeweils am letzten Dienstag eines Monats bietet der OV- Süd ab 19:00 Uhr einen offenen Bürgerstamm …

30.03.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung

01.04.2017, 11:00 Uhr 60 Minuten SPD mit Debeka-Chef Laue
Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka-Versicherungsgruppe, stellt sich bei den nächsten "60 Minuten SP …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

23.03.2017 18:38 Landtagswahl im Saarland am 26.03.2017
Das 100-Tage-Programm von Spitzenkandidatin Anke Rehlinger Bereits in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsidentin wird Anke Rehlinger die Weichen für die kommenden fünf Jahre stellen: Mit voller Kraft startet ihre Regierung in Richtung Gerechtigkeit. Die SaarSPD hat viel vor, deshalb will sie auch keine Zeit verlieren, sondern die Herausforderungen anpacken, um das Saarland und seine Menschen voranzubringen. Für

23.03.2017 16:33 Steinmeier fordert Verteidigung der Demokratie – Appell an Erdogan
„Demokratie braucht Mut“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen und die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gefordert. In seiner Antrittsrede rief Steinmeier am Mittwoch die Deutschen auf, „mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird“. weiterlesen auf spd.de

22.03.2017 18:29 Info der Woche: „SchwulenParagraf“ 175
Gerechtigkeit für die Opfer Schwulen Männern wurde auch in der Bundesrepublik Unrecht angetan. Bis 1994 verurteilten Gerichte sie wegen der Liebe zu einem anderen Mann. Leben wurden zerstört, Karrieren ruiniert. Bis heute gelten sie als Vorbestraft. Nachkriegsdeutschland hatte den von den Nazis verschärften Paragrafen 175 übernommen und auch angewendet. Jetzt hat Justizminister Heiko Maas die

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:5392583
Heute:142
Online:4