Der Ortsverein unterstützt David Langner

Veröffentlicht am 09.10.2017 in Ortsverein

 

Über 50% der Pfaffendorfer Bürger haben im ersten Wahlgang David Langner als Oberbürgermeister gewählt.

Die Pfaffendorfer kennen David Langner und seine politische Arbeit. Sie konnten und können sich immer auf ihn verlassen. 

David wird frischen Wind und neue Ideen ins Rathaus bringen. Bitte unterstützen Sie David Langner auch bei der Stichwahl am 15.10.2017 mit Ihrer Stimme.

Falls Sie keine Wahlbenachrichtigung mehr haben... kein Problem.... ihr Personalausweis genügt!

 

 
 

Homepage SPD Pfaffendorf

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Twitter

Jusos - Pressemeldungen

Presse @JusosKoblenz

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

26.10.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung

31.10.2017, 19:00 Uhr Stammtisch SPD Ortsverein Koblenz-Süd

02.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Stammtisch

Alle Termine

WebsoziInfo-News

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:5392584
Heute:104
Online:2