17.09.2017 in Ankündigungen von SPD Güls

Bürgerversammlung des SPD Ortsvereins Koblenz-Güls

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

 

hiermit lade ich Euch im Namen des Vorstandes ganz herzlich ein zur

 

Bürgerversammlung des SPD Ortsvereins Koblenz-Güls

 

 

Am:

 

12. Oktober 2017

um 19:00 Uhr

Im Weingut Lunnebach (Am Mühlbach 46)

 

 

Unter dem Motto „SPD hört zu“ möchten wir an diesem Abend allen interessierten Gülsern die Gelegenheit geben, ihre Fragen und Anliegen an den SPD Ortsverein Güls vorzubringen. Ähnlich wie im Frühjahr wird es auch im Herbst wieder viel zu besprechen geben. Gerne könnt Ihr auch selbst Gedanken einbringen und Fragen äußern.

 

Es werden unter anderem anwesend sein:

 

Detlev Pilger, MdB

Hermann-Josef Schmidt, Ortsvorsteher

 

Wir freuen uns, wenn Ihr als SPD-Mitglieder und Gülser teilnehmt, und hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen!

 

 

Herzliche Grüße,

 

Marc Holzheimer

Schriftführer SPD Ortsverein Koblenz-Güls

 

17.09.2017 in Kommunales von SPD Karthause

SPD spendet Blumen für die Karthause

 
v. l. Ratsmitglied Thorsten Schneider, stv. Ortsringvorsitzender Harald Pohl und Staatssekretär David Langner

Die Karthäuser SPD und der OB-Kandidat Staatssekretär David Langner spendeten dem Karthäuser Ortsring auch in diesem Jahr wieder 1.000 rote Tulpenzwiebeln.

„Wir freuen uns sehr die traditionelle Pflanzaktion des Karthäuser Ortsrings unterstützen zu können“, so David Langner.

„Es ist eine ganz tolle Leistung des Ortsrings über eine so lange Zeit diese Aktion aufrecht zu halten. Dafür sagen wir danke und helfen gerne“, ergänzt der Karthäuser SPD- Ortsvereinsvorsitzender Thorsten Schneider.

 

16.09.2017 in Allgemein von SPD Güls

Stadtführung mit Detze

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

 

Auf eine hohe Nachfrage hin lädt Detlev Pilger gemeinsam mit dem Historiker Marc Holzheimer
erneut zu einer Stadtführung durch die Koblenzer Altstadt ein.

Am Donnerstag, den 21. September 2017 um 19:00 Uhr geht es los.
Treffpunkt: Deutsches Eck

Alle Genossinnen und Genossen, aber selbstverständlich auch alle Bürgerinnen und Bürger können kostenlos daran teilnehmen.

 

 

Herzliche Grüße,

 

Marc Holzheimer,

Schriftführer SPD Ortsverein Koblenz-Güls

 

14.09.2017 in Ankündigungen von SPD Ehrenbreitstein

Dähler Blättchen Nr.105 erschienen

 

Hier können Sie die neue Ausgabe des Dähler Blättchens Nr. 105 Dezember 2017 herunterladen

 

14.09.2017 in Ortsverein von SPD Horchheim

95 Jahre Schützengesellschaft Koblenz-Horchheim

 
Gertrud Block probiert die neue Lasertechnik aus.

Nach dem offiziellen Teil der Festveranstaltung wurde die neue Lasertechnik vom Vorsitzendenden der Schützengesellschaft, Dirk Kliebisch, vorgestellt. Sie soll vor allem junge und interessierte Jugendliche für den Schießsport begeistern und mit dieser ungefährlichen Technik vertraut machen, bevor es zum eigentlichen Sportschießen kommt. Gertrud Block hatte ein gutes Händchen und konnte einige gute Treffer landen.

 

Bundestagswahl 2017

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Twitter

Jusos - Pressemeldungen

Presse @JusosKoblenz

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl und Wahl des Oberbürgermeisters von Koblenz
Am 24.09. findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Für die SPD kandidiert in Koblenz Detlev Pilger, der …

26.09.2017, 19:00 Uhr Stammtisch SPD Ortsverein Koblenz-Süd

28.09.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung SPD Ortsverein Horchheim

Alle Termine

WebsoziInfo-News

17.09.2017 18:48 Gauland entlarvt sich als ultrarechter Militarist
Erneut schlimme Entgleisung von AfD-Politiker Gauland: Beim sogenannten Kyffhäuser-Treffen in Thüringen sagte er, er wolle mit einer „falschen Vergangenheit“ aufräumen. Thomas Oppermann findet dazu klare Worte. „Das ist eine geschmacklose Geschichtsklitterung. Die Äußerungen entlarven Gauland als ultrarechten Militaristen. Es fehlt mir jede Vorstellungskraft, wie man auf Millionen Tote, barbarische Kriegsverbrechen und eine Zerstörung von ganz Europa auch nur

17.09.2017 18:47 Union ist verantwortungslos gegenüber Mietern
Mehr bezahlbare Wohnungen und den Mietenanstieg weiter bremsen. Das sind nötige Schritte, damit die Menschen in Deutschland nicht immer mehr ihres Nettoinkommens für Wohnen ausgeben müssen. Warum und wie die Union bisher aber die Interessen von Mieterinnen und Mietern außer acht gelassen hat, erklären Eva Högl und Sören Bartol. „Für die SPD ist klar: Wer mehr als

15.09.2017 10:42 September-Newsletter der Europa-SPD: Kostenloses WLAN wird an vielen Orten Realität
Sorgenfrei surfen im Park, auf vielen öffentlichen Plätzen, in Bibliotheken oder Krankenhäusern in Europa – das könnte dank einer Initiative der Europäischen Union bald Realität werden: Die EU wird den Aufbau kostenlos zugänglicher WLAN-Hotspots an öffentlichen Orten zwischen 2017 und 2019 mit 120 Millionen fördern. So kann Einheimischen und Touristen der Zugang zu leistungsfähigem Internet

Ein Service von websozis.info

Besucherzähler

Besucher:5392584
Heute:105
Online:2