20.02.2017 in Aktuell von SPD Koblenz Arenberg-Immendorf

Aktualisierung Thema Engstelle im Kurvenbereich des Reuschwegs

 

Am 25.01.2017 berichteten wir über verschiedene Möglichkeiten, die Engstelle im Reuschweg für die Verkehrsteilnehmer sicherer zu gestalten. Stadtratsmitglied Ute Hentschel traf sich aktuell mit Werkleiter Edgar Mannheim und Bezirksingenieurin Vera Steger vor Ort, um die Möglichkeiten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit zu erörtern. Hierbei geht insbesondere darum, dass Vegetation rechtzeitig und gegebenenfalls mehrmals im Jahr von den Eigentümern der anliegenden Grundstücke zurückgeschnitten wird und um die Aufstellung einer auf die Engstelle hinweisende Beschilderung. Herr Mannheim sagte zu, die gemachten Vorschläge zu prüfen und entsprechend auch Kontakt mit der Straßenverkehrsbehörde aufzunehmen.

 

20.02.2017 in Ankündigungen von SPD Koblenz Arenberg-Immendorf

Aktualisierung Thema Verkehrsentwicklungplan

 

Am 12.02.17 berichteten wir an dieser Stelle bereits über den Sachstand zur Verkehrsentwickungsplanung der Stadt Koblenz. Nun steht auch der Termin für die Beteiligungsveranstaltung für die Bürgerinnen und Bürger der rechten Rheinseite fest:

Mittwoch, den 08.03.2017, 18.00 Uhr in der Grundschule Ehrenbreitstein.

 

 

18.02.2017 in Ortsverein von SPD Koblenz-Lützel

OV Lützel im Vorstand AG 60 plus gut vertreten

 

Der SPD Ortsverein Lützel ist im Vorstand der Koblenzer SPD Arbeitsgemeinschaft 60 Plus gut vertreten.

Die beiden Vorstandsmitglieder des Ortsvereins Lützel Olly Schmitt und Klaus Götz wurden zu Beisitzern des Vorstandes der AG 60 Plus gewählt.

Herzlichen Grlückwunsch dazu!!

 

17.02.2017 in Pressemitteilung von SPD Metternich-Bubenheim

Stadtteilekampangne: Schattenseiten im Fokus

 

Der SPD-Ortsverband Metternich-Bubenheim lädt ein zur Teilnahme an der Stadtteilekampangne "Schattenseiten im Fokus". Mit Ihrer fotographischen Hilfe möchten wir Orte bzw. Missstände in unseren beiden Stadtteile politisch thematisieren, welche das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger einschränken, sowie uns für eine Verbesserung der Lage einsetzen.

Der SPD-Ortsverband freut sich also auf Ihre Foto-Einsendung an info(at)annakoebberling.de bis spätestens zum 31.05.2017.

Verlosung:
Unter allen Einsendungen wird mindestens eine Personenfahrt mit Partner*in in die Mainzer Landeshauptstadt verlost.

Für die vollständige Beschreibung sowie die Teilnahmebedingungen klicken Sie bitte auf "Weiter".

 

17.02.2017 in Ortsverein von SPD Ehrenbreitstein

Fähre pendelt an Rosenmontag

 

Wie die Fa Gilles SPD Ratsmitglied Marion Mühlbauer mitgeteilt hat, wird die Fa. Gilles an Rosenmontag die Fähre von Ehrenbreitstein nach Koblenz zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr betreiben.

Damit können wieder viele Besucher und Aktive von der rechten Rheinseite auf die Parkplatzsuche und das Auto verzichten.

 

Koblenzer Vorwärts

Facebook

Twitter

Jusos - Pressemeldungen

Presse @JusosKoblenz

Die neue Mitte in Koblenz

Termine

Alle Termine öffnen.

23.02.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandsitzung

28.02.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Offener Bürgerstammtisch in der Vorstadt
Jeweils am letzten Dienstag eines Monats bietet der OV- Süd ab 19:00 Uhr einen offenen Bürgerstamm …

02.03.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Stammtisch

Alle Termine

WebsoziInfo-News

20.02.2017 10:35 Info der Woche: Bessere Erwerbsminderungsrente
In Würde leben Wer hart gearbeitet hat und nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr weitermachen kann, soll sich auf unsere Solidarität verlassen können. Deshalb hat die SPD durchgesetzt: mehr Geld für alle, die künftig Erwerbsminderungsrente beziehen. Die Rente für ein gutes Leben: Die Zurechnungszeit für eine Erwerbsminderungsrente wird stufenweise von 62 auf

19.02.2017 19:46 Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47 Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

Ein Service von websozis.info

Bitte Eintreten! / Jetzt Mitglied werden.

Bitte Eintreten! / Jetzt Mitglied werden.

Mitgliedschaft zum Schnuppern / Jetzt testen.

Mitgliedschaft zum Schnuppern / Jetzt testen.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Besucherzähler

Besucher:5392583
Heute:29
Online:4